Frage von Rebellionn, 84

Kann nicht schwimmen gehen,weil ich es peinlich finde?

Eigentlich liebe ich ich es Schwimmen zu gehen. Wobei das jetzt irgendwie mit den Wochen so kam,dass ich mich nicht mehr traue hinzugehen. Stattdessen mache ich nur noch Workouts u gehe joggen. Was irgendwie schon langweilig ist. Aber Schwimmen geht irgendwie nicht.

Ich bin sehr bald 18 und finde nur Badeanzüge,die nicht oben passen,wenn dann sind die richtig teuer. Wo Andere mit einer Größe mehr für den Preis 3 Badeanzüge bekommen würden. Und die Badeanzüge ohne Polsterung sind nicht so meins. Hab also nur 2 Bikinis. Den einen musste ich umhängen,weil's sonst u groß wäre und den Anderen der passt fast wie angegossen. Ist wie ein längerer Bh. Oder ein Mini Top (Crop Top) aber hab trotzdem nen kleineren Bauch und wenn ich noch abnehme,wohl gar keine Oberweite mehr. Und hab irgendwie Komplexe deswegen.

Also ich muss entweder oder sagen. Entweder weiter Bikinis tragen,die passen oder fast passen u muss sie umnähen oder abnehmen und nichts mehr finden. Dick bin ich nicht,eher kurvig -sportlich. U da hängt auch nichts,aber es ist einfach erbärmlich. 15 Jährige haben die Größe vielleicht gerade mal oder schon überrundet 75A.

Bei normalen Bhs trage ich momentan nur Sport BHs,wogegen die eine Freundin,keine passenden findet,weil ihre so groß sind. Ich hab auch irgendwie Zweifel,ob das nicht,an einer 2jährigen Essstörung liegen kann,dass das jetzt so bleibt. Jedenfalls sieht man fast gar nicht,dass ich da was hab,würde ich meinen..

Lebt man einfach weiter mit den Komplexen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von supersuni96, 38

Du bist schon sehr mit Komplexen beladen. Du stehst dir auch selber im Weg. Wenn du nicht langsam mal anfängst, dich selber zu akzeptieren, bleibst du ein Leben lang in diesem Teufelskreis gefangen.

Antwort
von AdParitatem, 21

Hi liebe Rebellionn,

ich kann verstehen, wenn du dich deswegen schlecht fühlst. Das liegt, meiner Meinung nach, auch sehr am so genannten Schönheitsideal, dass sich so verbreitet hat. Irgendwann hat jemand angefangen, zu verbreiten, dass Frauen immer eine große Oberweite haben.
Aber das muss gar nicht sein.
Es gibt auch Männer, die mögen eher kleine Brüste. Sie können nichts mit großen anfangen.
Wahrscheinlich hast du deswegen auch diese Komplexe.
Aber gehen wir darauf mal näher ein.
Ich kenne das zB von mir. Ich hatte schon immer einen kleinen Bauchansatz, obwohl ich im Grunde so schlank war wie die anderen.
Das hat mich auch total beschäftigt. Hauptsächlich negativ.
Klar, eigentlich sah ich gut aus, hatte hübsche Beine und sowas, aber trotzdem steckte dieser Komplex in mir, genauso aus sehen zu müssen, wie die anderen.
Also mit flachem Bauch und alles. Das ist aber falsch.
Du bist auf deine Art hübsch, das ist jede von uns :)

Ich würde dir raten, Kauf dir das, in dem du dich am Wohlsten fühlst.
Dann kannst du langsam wieder versuchen, ins Schwimmbad zu gehen.
Vllt am Anfang einfach für zwei Stunden.
Dann kannst du dich daran gewöhnen.

Wenn du viel Sport machst, wirst du wahrscheinlich so schlank bleiben. Vllt könntest du versuchen, deinen Speiseplan etwas anzupassen. Ich weis nicht, wie viel zu isst. Aber es könnte ja immer noch zu wenig sein?

Ansonsten würde ich dir eine Ernährungsberatung vorschlagen.

Und wenn die Komplexe gar nicht weg gehen, zu einem Psychiater gehen.
Ich neuen klar, man fühlt sich dann, als sei man verrückt, aber so schlimm ist das gar nicht.
Ich kenne zwar keine genauen Zahlen, aber heute ist das weiter verbreitet als man denkt.
Glaub mir, das hilft auf jeden Fall :*

Ich wünsche dir viel Erfolg weiterhin ^^
Mit lieben Grüßen
AdParitatem

Antwort
von Akka2323, 35

Entweder Du überwindest Dich oder Du lässt es eben. Als ob sich irgendjemand im Schwimmbad für deinen Badeanzug interessieren würde, vor allem, da man im Wasser eh nichts mehr davon sieht.

Antwort
von H2Onrw, 10

Du musst wesentlich mehr Selbstbewusstsein entwickeln und zu deinem Körper stehen wie er ist. Zudem ist das Schwimmbad keine Modenschau und die Badekleidung muss in erster Linie zweckdienlich zu sein.

Alternativ kannst du zum FKK schwimmen gehen, da brauchst du keine Badekleidung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community