Frage von Vjzgetgv, 41

Kann nicht schlafen wegen Stress?

Ich kann schon seit etwa 1-2 Wochen nicht schlafen und schlafe jede Nacht etwa 4 Stunden und mache nachmittags keinen Mittagsschlaf. Bin aber trotzdem total übermüdet und kann einfach nicht einschlafen wenn ich mich ins Bett lege und schlafe dann auch erst nachts ein, bin dann aber auch nicht im Tiefschlaf. Bewegen tue ich mich viel, ich laufe zur Schule hin und zurück und habe zwei nebenjobs, als Kellnerin und Verkaufskraft im Supermarkt. Alle sagen mir es käme vom Stress doch ich selber spüre gar keinen starken Stress. Klar, ist es ziemlich stressig dazu auch noch für Klausuren zu lernen aber der Stress ist jetzt nicht so hoch, dass ich nicht mehr kann.

Antwort
von Jackson2w, 25

Du solltest dich vielleicht deinen Problemen stellen(falls welche vorhanden sind). Und nicht zuviel über Dinge nachdenken Abends. Mir hilft es sehr Abends Tee zu trinken und leise Musik zuhören. Falls das nicht hilft gibt es auch noch Baldrian Tabletten ( sind auf natürlcher Basis und nicht schädlich).

Antwort
von Hooks, 27

Nimm ordentlich Magnesium, mindestens 10 mg pro kg Körpergewicht täglich, bei Stress eher mehr. magnetrans forte, oder Magnesium vom Kräuterhaus Sankt Bernhard, oder die Tabletten von Aldi (keine Brause!), oder mehrmals täglich 1 Prise Bittersalz aufs Glas Wasser.

Antwort
von Orney, 23

chill. Les ein gutes Buch. Wenn du müde wirst, Licht aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten