Frage von julipuli123, 49

Kann nicht richtig tief einatmen?

Ich habe nun seit ungefähr nem halben Jahr das Gefühl, dass ich nicht mehr richtig tief einatmen kann. Es ist wie so eine Art Stopper. Ich habe vorhin einen Art "Test" gemacht, indem ich ein paar Mal mit dem Mund offen richtig tief eingeatmet habe. Daraufhin ist mir schwindlig geworden und man konnte ein leises Röcheln hören. Was könnte das sein?

Antwort
von Kometenstaub, 36

Mädel, geh zu einem Lungenfacharzt.  Mit Atemnot ist nicht zu scherzen. Es gibt allerdings so viele Diagnosen, dass Dir von außen niemand helfen kann.

In der Zwischenzeit kannst Du versuchen in den Bauch zu atmen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bauchatmung

Kommentar von julipuli123 ,

Kann das wirklich so gefährlich sein?

Antwort
von Chefelektriker, 31

Raucherhusten, Wasser in der Lunge oder besser zum Arzt gehen abklären lassen.

Kommentar von julipuli123 ,

ich bin 14, ich rauche nicht ;) (Höchstens Passivrauchen, obwohl ich nicht glaube, dass es davon kommt)

Kommentar von Chefelektriker ,

Gehe zum Arzt und laß Dich untersuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten