Frage von GalaxyCupCake, 70

Wieso kann ich nicht ohnmächtig werden?

Hallo, jeder kennt es sicherlich ..zu schnell aufgestanden oder in die hocke gesetzt ,ruhig geatmet und aufgestanden. Jeder normale Mensch würde direkt umkippen oder ohnmächtig werden. Heute habe ich das versucht mit " in die hocke gehen etc." und mir wurde zwar leicht komisch aber schwindelig oder schwarz vor den Augen nicht! Ist mein Kreislauf dagegen oder mein Körper zu stark ? :D Ich freue mich auf antworten, danke c:

Antwort
von lunagrey1991, 46

Eigentlich ist es nicht unbedingt normal, dass einem da schwarz vor den Augen wird ;) nur in der Pubertät kommt das öfter vor oder wenn der Kreislauf eben NICHT stabil ist ;) selbst während der Pubertät ist das nicht zwingend, kommt aber wegen dem starken Wachstum oft vor

Antwort
von leeaahlii, 26

Wir haben das früher auch probiert und ich bin nie umgekippt, du bist völlig normal!

Antwort
von DieKatzeMitHut, 39

Nein, bei soetwas würde nicht "jeder normale Mensch direkt umkippen", so ein Unsinn.

Dein Körper ist vollkommen normal.

Antwort
von Piratin2000, 43

Ich glaub nicht dass jeder "normale" Mensch sofort umkippt. Hab zumindest von nix dergleichen gehört und so selten kommt es ja nich vor, dass man zu schnell aufsteht usw. Was soll ehmun heissen? Meinst du immun?

Kommentar von GalaxyCupCake ,

"Ehmun" ist sowas wie "dagegen" ;)

Kommentar von Piratin2000 ,

Nicht mal google kennt das... Es macht auch so gar keinen sinn .. doppelt dagegen? Du meinst immun!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten