Frage von nightwhisker88, 36

Kann nicht mehr lange schlafen. Sollte ich mir Sorgen machen?

Hallo! Also seit ca. 1 Monat kann ich einfach nicht länger als bis spätestens halb 7 schlafen. Egal wie spät ich am Vorabend schlafen ging, es geht einfach nicht. Zuerst konnte ich ja noch bis ca. 9 uhr schlafen, aber jetzt kann ich machen was ich will, ich wache um punkt halb 7 auf und kann einfach nicht mehr einschlafen. Besonders am wochenende, wo ich mich eigentlich mal richtig ausschlafen könnte, nervt das. Sollte ich vl einen Arzt aufsuchen? oder was meint ihr?

Antwort
von Peter42, 18

das ist ganz normal - nennt sich "senile Bettflucht" und ist ein gängiges Altersphänomen. So was nutzt man idealerweise zu m Brötchen holen, Tischdecken, Zeitung lesen usw.

Kommentar von nightwhisker88 ,

ich bin eig erst 16 😂😂

Kommentar von Peter42 ,

na ok, dann geh' halt 'ne Runde joggen statt Zeitung zu lesen, das ist etwas altersentsprechender.

Antwort
von LucianBerndt, 17

Hä ist doch nich schlimm. Ich brauch auch seehr wenig schlaf. Gehe 22 uhr ins Bett und bin fast immer gegen 5 wach und gegen 6 auf. Das ist kein Problem

Antwort
von lukesaigge, 16

Nein das heist du bist früh auf Steher sind viele aber solltest du dir echt sorgen machen geh zum artzz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community