Frage von Marekcz15, 29

Kann nicht einschlafen . Ich dreh langsam durch . Habt ihr ein paar gute Tipps?

Guten Abend bzw. Guten Morgen

Ich bin gestern um 14:00 aufgewacht.
Jedenfalls habe ich jetzt Probleme mit dem einschlafen.

Ich habe heute früh was vor. Aber wenn ich mal angenommen erst in ein paar Stunden einschlafe, dann kann ich das vergessen. Sonst würde ich ja schon wieder den ganzen Vormittag verschlafen.

Danke :)

Antwort
von dermitdemball, 23

Hast Du Baldriantropfen zu Hause? 30 Tropfen mit Wasser einnehmen hilft immer! 

Fernseher auf Schlummer stellen - nach 10 min schlafe ich seelig! 

oder ich nehm mir was zum Lesen - 2 - 3 Seiten und mir fallen die Augen zu!

oder die Partnerin "glücklich machen" - wenn nötig mehrmals!^^

Natürlich musst Du auf Deinen Schlafrhythmus achten! Der soll immer ziemlich gleich sein. Wenn Du erst um 14.00 aufgestanden bist, ist es kein Wunder, dass Du jetzt nicht schlafen kannst!^

Ein gewisser Schlafrhythmus ist ganz wichtig - ein Freund der Schichtarbeiten musste, hat deshalb schlimme Herzbeschwerden bekommen - Rhythmusstörungen!

Antwort
von Tinkerbell1909, 29

Hör dir leise ein Hörbuch an.
Mir hilft das immer beim Einschlafen.

Antwort
von DJFlashD, 20

das problem ist dass du angst hast zu wenig schlaf zu bekommen...
finde dich damit ab dass du eben eventuell nicht ganz ausgeschlafen bist aber das ist ja wirklich egal, trinkst eben morgen früh n kaffe und alles is gut

wenn du dich verrückt machst und dir ausrechnest wie lange du noch schlafen kannst, dann wird das nix mit dem einschlafen also entspann dich^^

Antwort
von Matte0007, 25

Trink eine Tasse Kaffee! Und leg dich dann sofort zum schlafen. Kaffee wirkt die erste halbe Stunde beruhigend.

Kommentar von Marekcz15 ,

Dann schlaf ich leider garnicht mehr ein. Trotzdem danke

Kommentar von Matte0007 ,

mir hats nach wochenlangen Schlafstörungen geholfen. ich hab teilweise durchgemacht. trotzdem wurde ich selbst nach 40Std nicht müde. Eine Tasse Kaffee hats gebracht. Man muss nur einmal in den Schlaf finden. Und keine Ablenkung. Also alles aus. Handy, Fernseher, und was sonst noch Geräusche machen könnte.

Antwort
von axoni, 25

Ging mir letzte woche auch so 15 uhr aufgewacht aber musste 22 uhr wegen arbeit wieder schlafen, naja bis um 5 habe ich nur eine stunde geschlafen :D. Man ist einfach zu munter zum schlafen

Kommentar von Marekcz15 ,

Bei meiner Arbeit wäre es schlimm einzuschlafen. Man ist den ganzen Tag auf den Beinen und hat dann Probleme einzuschlafen.
Für mich die Hölle :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community