Frage von sweatformylife, 55

Kann nicht durch nase atmen, bin aber nicht krank?

Ich kann seit ca. 2-3 Tagen nicht bis sehr schwer durch die Nase atmen. Also ohne das Atmen durch mein Mund, würde es nicht reichen. Ich bin jedoch nicht krank oder so, habe auch kein Schnupfen; das kriege ich nämlich erst gegen Sommer. Kann mir einer sagen ob das Grund genug ist zu irgend einem Arzt zu gehen oder woran das liegen könnte? Evtl auf etwas allergisch oder so? (War das ganze Wochenende über zu Hause) Es nervt nämlich richtig, kann nicht richtig schlafen, ohne dass mein Mund austrocknet. Danke im Voraus :)

Antwort
von tigerlill, 36

Hast du vlt eine Allergie? Dann solltest du dich beim Hautarzt durchchecken lassen

Kommentar von sweatformylife ,

Ja, aber das auf was ich allergisch reagiere (Pollen von irgendein Kraut, Malz evtl) kommt eher im Sommer vor

Kommentar von tigerlill ,

okay.. Beobachte das weiter.. und wenns nicht besser wird wie gesagt Hautarzt ;),bzw zum HNO Arzt..kannst auch Nasen Duschen machen..gibt sowas in der Drogerie.. aber auf Dauer weiß ich nicht ob es gut ist

Antwort
von LotteMotte50, 14

du könntest Nasenpolypen haben geh am besten zum Hals Nasen Ohren Arzt 

Antwort
von okaydokay123, 18

Vielleicht hast du Polypen in der Nase :) google das am besten mal, wenn du nicht weißt was das ist

Kommentar von sweatformylife ,

Ich habe um die 5 Zysten irgendwo dort, kenne mich nicht aus mit den Begriffen, sah mir aber eher aus wie in der Backe oder so. Doch der Doc meinte dass das die Atmung nicht beeinflusst. War aber auch schon 1 Jahr her. Können sich so schnell welche bilden?

Kommentar von sweatformylife ,

In den Nasennebenhöhlen, das war es genau!

Antwort
von MasterbladerHD, 25

Schon ne Nasenspülung mit Salzwasser gemacht?

Kommentar von sweatformylife ,

Das ist mir neu, werde ich nachrecherchieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten