Kann nicht aufhören zu essen woran könnte es liegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oft kommen solche ,,Hunger Phasen" durch einen stressigen Alltag oder generell Stress. Das ist ganz normal und geht auch fast immer wieder weg, keine Angst. Wichtig, wenn es nach langer Zeit immer  noch so ist kannst du entweder zu einem Arzt gehen oder, wenn du nicht mehr zunehmen möchtest, kannst du dein Essen LANGSAM reduzieren, wichtig langsam und nicht von dem einen auf den anderen Tag.  Ich hoffe ich konnte helfen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emotionales Essen - Appetit durch Langeweile, Stress, Unzufriedenheit, das Gefühl der Unvollkommenheit usw. Irgendetwas fehlt, was du mit Essen kompensierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn? Vielleicht hast du einen Wachstumsschub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mellybelly
12.05.2016, 21:11

Nee da bin ich schon lang drüber :)

0