Ich kann nicht aufs Klo, woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wird wohl eine Verstopfung sein, aber genau wissen wir nicht warum du nicht "groß" kannst. Damit wäre deine Frage beantwortet, es sei denn du willst wissen, was du dagegen machen kannst. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sind es auch einfach nur Blähungen. Wenn nicht, dann versuche einfach mal einen Abführtee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir Abführmittel raten, aber nicht zu hoch dosieren!
Ich hoffe, das hilft dir weiter.
LG Marie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewSanchez86
26.11.2015, 11:36

Direkt Medikamente nehmen würde ich nicht machen. Warum zwei Tage sind jetzt auch nicht die Welt ;)

1

Du könntest eine Verstopfung haben. Versuch mal Trockenpflaumen zu essen und trink reichlich. Auch helfen können Flohsamenschalen in viel Flüssigkeit. Wenn das alles nicht hilft, kannst Du Dir aus der Apotheke Laxoberaltropfen holen, die haben mir immer geholfen bei Verstopfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nach Stau an. Versuch mal, viel Orangensaft (frisch)o.ä. zu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink viel, iss viel Obst, Vollkornprodukte und Joghurt und eventuell auch ein paar Trockenpflaumen, dann regelt sich das demnächst schon wieder. Notfalls hilft auch ein mildes Abführmittel, das sollte allerdings nicht zur Gewohnheit werden, weil sonst der Darm träge wird und sich daran gewöhnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey !

Trink viel Wasser,Tee, oder Kaffee. Das hilft gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorgestern war es noch: ,,Hallo ich habe seit 3 tagen irgendwie gelben durchfall der sehr flüssig ist." Vielleicht mal zum Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essen ! Und zwar das richtige .
Obst ,, Äpfel ,, Salat ,,, Vollkornbrot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?