Frage von Justaguy1134, 17

kann Neid nicht ausstellen?

ich merke immer wieder. wenn IRGENDJEMAND Glück hat (nettes mädchen kennengelernt ect) werde ich total neidisch weil ich selber nichts hinbekomme und ALLES was MÖGLICH ist verhaue.Ich kann nichtmal meinen besten Freunden richtig was gönnen ohne neidisch zu werden und ich HASSE das. hab mir sogar mal selber einen richtig harten faustschlag deswegen gegeben weil ich es nicht abkann das ich bei jeden mist neidisch werde. Wie kann ich das bessern? so zu Leben ist einfach der letzte rotz wenn man sich in alles mögliche hineinsteigert und wegen jeden müll den anderen Pech wünscht... ;(

Antwort
von Peterwefer, 5

Vielleicht solltest Du weniger auf die Anderen sehen und Dich mehr auf Dich zu konzentrieren. Mit dem Neid ist es doch so eine Sache. Du kannst jemanden wegen - sagen wir: seines muskulösen Körpers beneiden (Dummes Beispiel? Nicht tragisch) - beneidest Du ihn auch um den Schweiß, den er dafür investiert hat? Mit anderen Dingen verhält es sich im Prinzip ähnlich.

Antwort
von MonikaDodo, 8

Na wenn du selbst der Ansicht bist Alles zu verhauen und nichts hinzubekommen, entsteht Neid.
Ob du etwas verhaust oder nicht hinbekommst... Ist deine Entscheidung! Du allein bist dafür verantwortlich, niemand sonst! Übernimm für dich selbst die Verantwortung und mach es richtig. Dann schwindet der Neid von selbst!!

Kommentar von Justaguy1134 ,

sagt sich so leicht... ich werde schon Jahrelang nur vom Pech verfolgt. wenn ich versuche etwas richtig zu machen / Spaß an etwas habe, passiert immer IRGENDWAS und ich kann die komplette aktion vergessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten