Frage von Bossplayer95, 140

Kann Nahrung durch verschlucken in die Lunge geraten?

Antwort
von Raider49, 73

Normalerweise verhindert der Kehldeckel der beim Schlucken die Luftröhre verschließt dafür dass dies nicht geschehen kann.

Verschluckt hat sich wohl jeder schon mal, im Regelfall ist dann der Schutzreflex so schnell, dass die Nahrung oder Flüssigkeit noch in der Luftröhre sofort abgehustet wird.

Wenn die Schutzreflexe fehlen, z.B. bei kranken, alten, Bettlägerigen Patienten passiert es leider sehr oft das der Speisebrei aspiriert wird. Dies führt dann oft zu schweren Lungenentzündungen die bei dem allgemein schlechten Allgemeinzustand leider oft zum Tode dieser Patienten führt.

Antwort
von Chrissibaer, 65

Ja - aspiration. Kann zu einer Lungenentzündung führen bis hin zum Tod.

Kommentar von Bossplayer95 ,

Wie wahrscheinlich ist es denn das das zum Tod führt

Kommentar von Chrissibaer ,

Bei jungen Patienten sehr unwahrscheinlich...

Antwort
von Lance3015, 73

wenn nahrung in die luftröhre fällt, hustest du es wieder raus.

Antwort
von NameInUse, 83

Relativ nein, man hustet ja, wenn man sich verschluckt. Wenn's nicht raus kommt erstickt man


Kommentar von kelzinc0 ,

So ein quatch man kann ersticken wenn etwas im rachen stecken bleibt und den kehldeckel blockiert.

Wenn etwas in die lunge gelangt und für den unwahrscheinlichen fall das man es nicht asuhustet kann es zu einer lungenentzündug kommen

Kommentar von Aujourdhui ,

und wenn die speise jetzt den kehldeckel passiert, kann man nicht ersticken?

Kommentar von kelzinc0 ,

kann aber muss nicht der kommentar bezieht sich darauf das man in jedemfall erstick wenn etwas in die lunge gelangt und das stimmt nicht

Kommentar von Aujourdhui ,

wollt ich nur richtig stellen.

Antwort
von sandra01, 73

ja, kann sie, dann kann es sogar zu einer lungenentzündung kommen

Kommentar von michi57319 ,

Beste Antwort bislang :-)

Und auch absolut richtig.

Kommentar von sandra01 ,

danke ;)

Antwort
von schokomaus2, 55

Ja kann es

Antwort
von nmmkl, 93

Ja ....aber nur bei trockener Nahrung.....es gab sogar einen Fall da ist jemandem ein erbsenbaum in der Lunge gewachsen

Kommentar von Aujourdhui ,

ich kenn sogar einen fall, da ist jemandem ein "erbsenbaum" im gehirn gewachsen.

Kommentar von fhuebschmann ,

Erbsen wachsen nicht auf dem Baum, wenn überhaupt Strauch. Aber selbst das ist Unsinn! Es gibt dagegen Fälle wo Erbsen in der Lunge gelandet sind und die Leute daran fast gestorben wären. Aber gewachsen ist da nix. Ich frag mich immer wo so ein Quark herkommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community