Kann man Ämter anzeigen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst gegen jede Entscheidung einer Behörde klagen, und du kannst Behördenmitarbeiter anzeigen, wenn sie gegen Gesetze verstossen. 

Kleiner Tipp: Arbeite mal an deiner Allgemeinbildung, dann wären solche Fragen wie 'Oder haben die Staatsschutz von Secret Service?' überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Behörde selbst kannst du nicht anzeigen. Eine Anzeige ist ja nun ein Mittel, den Strafverfolgungsbehörden mitzuteilen, das jemand eine strafbare Handlung begangen hat und die strafbare Handlung begeht ja nicht die Behörde selbst sondern ggf. die Mitarbeiter. 

Entsprechend dessen, könntest du die Mitarbeiter eines Amtes anzeigen, wenn sie sich im Rahmen ihrer Amtsausübung einer Straftat schuldig gemacht haben. 

Was du direkt gegen eine Behörde erheben könntest, wäre eine Klage vor dem Verwaltungsgericht.

Hierzu folgendes Beispiel:

Du beantragst beim Arbeitsamt Hartz IV. Auf Grundlage dieses Antrages muss das Arbeitsamt innerhalb eines Verwaltungsverfahrens klären, ob dein Antrag begründet ist und du einen entsprechenden Rechtsanspruch auf die beantragte Leistung hast. Ist das Amt nun zu einer Entscheidung gelangt, erlässt es einen Verwaltungsakt (Bescheid). 

Und gegen diesen Verwaltungsakt bzw. Bescheid kannst du Klage vor Gericht erheben und einen Richter darüber entscheiden lassen, ob der Bescheid richtig oder falsch ist und somit dein Recht auf etwas durchsetzen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Viele Grüße,

Timmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst gegen Entscheidungen Klage einreichen bei einem Verwaltungsgericht. Wenn dein Sachbearbeiter dich schlägt oder betrügt, dann kannst du ihn persönlich anzeigen. (gilt aber nur, wenn sich dieser auch bereichert; abgelehnte Anträge sind kein Betrug)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch mal einfach so bei der Polizei nach, ob das überhaupt möglich ist; oder ob die immer den längeren Arm haben, selbst wenn die sich unfair und respektlos verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der secret service ist eine elite einheit die den us präsidenten beschützt und in deutschland gibts es rechte die es erlauben ämter anzuzeigen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar geht das. mußt du eine dienstaufsichtsbeschwerde einreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - man kann nur Menschen anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst über einen Anwalt verklagen. Worum geht es denn genau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann echt nur von einem Arbseitsamt-stammi kommem...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellen9
09.11.2015, 23:56

Es gibt auch Menschen, die Kunden zum Amt begleiten, die durch schwerwiegende Situationen arbeitslos wurden. 

Es wurden öfter interessante Recherchen veröffentlicht, die ein Minimum von dem berichten, wie inhuman mit Arbeitslosen umgegangen wird. 

0
Kommentar von CrEdo85
10.11.2015, 00:07

Wenn du dir seine anderen Fragen und Kommentare anschaust, dann siehst du auch selbst, dass er nicht zu dieser Gruppe gehört...

0

Es geht aber ob das was bringt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung