Frage von johnboy1611, 26

Kann mit einer Trommelfellperforation auch ein Tinnitus eingehen BITTE weiter Details lesen Brauche unbedingt eure Hilfe?

Bevor ich mein Sachverhalt schildere, stell ich mich erst mal vor! Ich heiße Leon bin 15 Jahre alt und erleide seit meinem 12 Lebensjahr an Tinnitus! Als ich ca. 5 Jahre alt war bekam ich T-Röhrchen diese sollten die Belüftung meines Mittelohrs fördern ,da ich Probleme mit dem Abfluss von dem Ohrenschmalz hatte! Ich hatte diese auf beiden seiten! Als ich dann 11 Jahre alt war wurde mein rechtes T-Röhrchen raus operiert da es keinen nutzen mehr hatte... Der HNO Arzt meinte ,dass das linke T-Röhrchen noch drinnen bleiben sollte! Mit 12 war ich mit meinem Freund an Hexennacht weg... Wir hatten dann eine Sahnendose aufs feuer geworfen, unwissend dass dort Gas enthalten ist! Mein Freund lief weg und ich blieb! Die Sahnendose explodiert direkt vor mir! Ich konnte auf meinem linken Ohr nichts mehr hören. Wir gingen zum HNO und der meinte ,dass das linke T-Röhrchen in mein Gehörgang gefallen wäre wegen dem druck... Ich musste dann notoperiert werden und es wurde dann entnommen! Mein linkes Trommelfell wuchs nicht mehr zusammen! Diese Diagnose machte vor ein paar Wochen ein HNO Arzt den ich besucht hatte da ich immer Ohrschmerzen nach dem Schwimmbad besuch hatte.(ich hatte nach ein paar mal Schwimmstöpsel benutz. Trotzdem wollte ich wissen wieso immer ich?!) Der Arzt empfiehl mir die Trommelfellperforation zu "Flicken". Aber ich habe angst vor der Operation! Und ich stelle mir so viel fragen w.z.B ob dannach mein Tinnitus besser oder sogar schlechter ist!? Ob ich nach der Vollnakose überhaupt aufwache(da es ja Risiken gibt!) Den Tinnitus habe ich seit meiner Not-OP! Es ist ein leises rauschen(so ähnlich wie ein sehr tiefer Wasserfall! Nur der Ton ist etwas dunkeler!) Ich hoffe mir kann jemand helfen weil ich wie gesagt erst 15 bin und nicht für den Rest meines leben diese Behinderung haben mochte! (Trommelfellperforation Typ 1)

Antwort
von pritsche05, 16

Weshalb hast du deine Fragen nicht dem HNO Doc gestellt Er kann dir sicher die richtige Antwort geben. Warte nicht lange, hol dir n Termin und Frage !

Kommentar von johnboy1611 ,

werde das auch bald machen wollte aber nochmal die Meinung von euch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community