Frage von Sc0epZz, 124

Kann mir wer helfen paar sätze darüber zu schreiben?

Antwort
von Kuhlmann26, 14
  • Wenn ich mir die Schaufenster so ansehe, sammelt der Besitzer bestimmt, um den Schauwerbegestalter bezahlen zu können.
  • Sieht ganz so aus, als hätte das Paar seine Klamotten bei Karstadt gekauft.

Dann schiebst Du die rethorische Frage nach, ob's in dem Kaufhaus keine getrennten Abteilungen für Frauen und Männer mehr gibt.

Oder Du drehst den Spieß um und malst dem Bettler ein Sprechblase über's Gesicht. Da schreibst rein: Na Sie hätten ihre Klamotten mal lieber bei uns gekauft anstatt bei Kik.

Gruß Matti

Antwort
von Guessbiatch, 37

Es gibt menschen die schätzen nichts und lernen erst daraus wen sie alles verlieren oder ins loch stürzen. dann fangen sie an zu schätzen wie es mit all dem Materialismus war, und wollen zurück. für machen ist es schon zu spät die anderen bekommen noch eine Chance. es wird immer menschen geben die einen auslache, egal um was es geht ob sie einversüchtig sind oder einfach so...Man sollte niemanden auslachen denn man weiss nie wie man selber endet.. so was :)

Kommentar von Larnas ,

Mhm ja, oder man geht auf die wachsende Konkurrenz von Internetriesen wie Amazon oder in dem Beispiel Zalando etc. ein, die durch attraktivere Angebote langsam die "herkömmlichen" Kaufhäuser verdrängen. 

Das kannst du auf unterschiedlichste Aspekte projizieren, würde ich sagen.

Kommentar von Guessbiatch ,

jaa kannst auch beides zusammen tun, etwas so über die welt was passiert, und ein wenig deine Meinung dazu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten