Frage von GirayTr, 54

Kann mir wer eine empfehlung zu einem setup geben?

Ich will mir ein Skateboard zulegen und suche ein setup 160€ wären in ordnung mehr geht notfalls auch. Ich will es als anfänger board benutzen um mit den basic tricks anzufangen. Das deck sollte 8 inch sein.

Schuhgröße 44 Körpergröße 1.75

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard, 36

wunderbar, dann leg ich einfach mal los.

es soll vermutlich streetskating sein? ja? okay.

bones 100s sind so die langlebigsten und gleichzeitig preis/eistungs mäßig stärksten rollen. zum streetskaten würde ich dir die slim variante empfehlen.

als achsen... ja... low trucks sind meiner meinung zum streetskaten besser... die breite die du brauchst ist 5.25" ich empfehle jetzt einfach mal ganz konkret indipendent 139 Stage 11 Low, das sind ganz hervorragende trucks.

ansonsten kannst du aber auch venture, tensor oder thunder trucks nehmen. alle gut. hauptsache wäre 5.25 und low.

bushings... brauchst du nicht zwangsläufig, du kannst auch die standart bushings beid einen jeweiligen achsen fahren... die indi standarts sind bspw echt super... naja, falls du trotzdem neue bushings willst: Bones hardcore bushings (ich komme mit medium am besten klar)

kugellager: bones reds... wenn du geld sparen willst dann nimm minilogos.

shockpads... braucht man nicht unbedingt, ich fahr aber lieber mit... da nimmt man dann 1/8" titus icon oder sk8dlx standart, kosten nur ~4€

montagesatz... ja... je nachdem ob du shockpads nimmst oder nicht in einer anderen länge. ich hab bspw. 1" schrauben... da wäre wichtig das du drauf achtest das es inbus schrauben sind... ist echt 100 mal besser als kreuz.

und dann bleibt nurnoch das deck...

ich selbst schwöre auf emillion, da gibst eine ganze hand voll 8" decks, welches dir am besten gefällt musst du dir dann aussuchen... von einem fibertec würde ich aber für den anfang abraten... ist 5€ teurer, bringt aber nicht wesentlich mehr, und ist zudem etwas schwerer.

wenn dir emillion zu teuer ist kannst du auch ein titus oder skatedeluxe deck nehmen... die sind auch okay, und haben n ziemlich tolles preis/leistungs verhältniss.

bei den decks kannst du aber auch viel rumexperimentieren, da brauch man eh alle 2-4 monate ein neues.

Kommentar von GirayTr ,

wie viel würde das ungefähr kosten?

Kommentar von sk8terguy ,

kommt drauf an welche trucks und welches deck du nimmst.

  • 35€ Bones 100s slim
  • 50-70€ achsen (je nachdem welche)
  • (optional 15€ für bushings, wenn die standart bushings nicht passen)
  • 20€ Bones Reds Bearrings
  • ca 5-10€ montagesatz + shockpads
  • ca 30-60€ fürs deck (je nachdem welches)
  • (optional 10€ für ein skatetool)

das board könnte also pi mal daumen zwischen 130€ und 200€ liegen, je nachdem welche teile du nimmst. das wäre dann aber in jedem fall ein hochwertiges markenboard, das ein profi auch nicht anders fahren würde.

Antwort
von Allohal, 20

Titus Schranz Deck 8" : 35€
53mm Bones/Titus Collabos 100a :30€
Bear Polar Trucks 130mm :60€
Bones Reds Kugellager :22€
Titus Griptape :5€
Shortys Hardware : 5€

Gesamtpreis: 157€

Antwort
von Skat3junkiepunk, 24

Titus Skateboards Wheels 17,99€
Titustornados 19,99€ (Kugellager)
Achsen Thunder Zero 29,99€ jeweils
Titus Deck 30-40€
Höchstens 120€

Kommentar von Valentinos ,

Das sind zusammen 160aber ok

Kommentar von Skat3junkiepunk ,

Nein höchstens 140€

Antwort
von Brettrakete, 16

Das Titus Assembly Kit ist meiner Meinung nach das beste für einen Anfänger.

http://www.titus.de/produkt/160825-TITUS-Assembly-Kit-Schranz-8.0-Komplettboard-...

Zitiere mich mal selbst:

"Hier hast du nur qualitativ hochwertige Teile, das heißt gescheite
Achsen etc. und mit Bones Wheels auch noch super Rollen am Start."

Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten