Frage von DerSuchende1122, 36

In einem Wasserkocher mit einer Leistung von P= 2000W soll 1L Wasser von 15°C bis auf die Siedetemperatur erhitzt werden. Wie viel Wärme ist dafür erforderlich?

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Schule, 6

Wie viel Wärme ist dafür erforderlich?

Du brauchst die Wärmekapazität von Wasser: cp = 4,182 [J/(g*K)]

Formel:

H = cp * m(H2O) * DeltaT

Legende:

H = Enthalpie = Wärmemenge [J]
cp = Wärmekapazität von Wasser = 4,182 [J/(g*K)]
m(H2O) = Masse von Wasser [g]
DeltaT = Temperaturunterschied [K]

Mit diesen Angaben solltest du selber zu einer Lösung kommen. Die Leistung des Wasserkochers ist unerheblich. Damit kannst du höchstens die benötigte Zeitspanne ausrechnen, aber die war ja gar nicht gefragt.

Wenn du dir nicht sicher bist, poste dein Ergebnis hier.

LG
MCX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten