Frage von PravitY, 63

Kann mir mein Betreuer mit 17 mein Lebensmittel Geld nicht auszahlen?

Ich bin 17 Jahre alt und wohne in einer Verselbständigungs Gruppe.

Aufgrund des Verdachts ,das ich Cannabis konsumiere und es dafür ausgebe ,hat der Betreuer mir mein Geld nicht ausgezahlt ( es gab überhaupt kein Beweise ).

Ich habe diese Wochen allein 2.5 Kg abgenommen und Hunger stark. Er bat mir mal an einkaufen zu gehen jedoch bin ich nachmittags in einem schul Praktikum ,was er weiß. Er lacht mich aus ,und Schaltet auf stur sich mit mir in einer Konversation einzulassen ..

Kann ich nichts machen ?

Antwort
von autmsen, 5

So weit ich die Rechtsauffassung dazu im Kopf habe:

Nein. 

Ein Recht dazu Dir anzubieten mit oder im vorliegenden Fall für Dich einkaufen zu gehen besteht nur wenn Tatsachen eine Grundlage bilden. Eine alleinige Behauptung ist nicht ausreichend. 

Du wendest Dich also an das zuständige Familiengericht. Bitte sorge dafür dass Du entweder per Einwurfeinschreiben Kontakt aufnimmst, ,ein Schreiben dort persönlich abgibst - und Dir dann die Abgabe schriftlich mit Stempel, Datum und Unterschrift auf einer Kopie bestätigen lässt

oder mit einem oder mehreren Zeugen als stille Begleitung persönlich. 

Bezüglich Zeugen ist wesentlich zu wissen:

Was die Begleiter während des Gesprächs im Amtsgericht äußern gilt als von Dir geäußert. Bist Du also mit ihren Reden nicht einverstanden und widersprichst nicht während des Gespräches gilt ihre Aussage als von Dir getätigt. 

Ok. Die Adresse und das Aktenzeichen müsstest Du ja haben. 

Du schilderst die Sachlage so neutral als möglich. 

Im neuen Absatz bittest Du um die Beistellung eines Rechtsbeistands. 

Das Familiengericht ist bei Deinem Alter verpflichtet Dir einen Rechtsbeistand zur Seite zu stellen. 

Da es sich hier um eine dringende existentielle Frage handelt schreibe in der dritten Zeile nach Adresse und Absender und unter Datum zeilenmittig 

EILSACHE

Auf dem Umschlag schreibe Eilsache zwischen Anrede - also Gericht - und Straße besser lesbar als die anderen Buchstaben. 

Weigert sich auch das Gericht geltendes verpflichtendes Recht zur Kenntnis zu nehmen so habe ich Dir hier eine Liste

https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/news/eu-media-futures-forum

Ich lese, der Link wurde verändert. Nicht zu seinem Vorteil. Ok.

Gebe in die Suchmaske des Browsers

nummergegenkummer

Sollten die hochkompetenten Menschen dort nicht die europaweite Nummer kennen welche bei Rechtsverstößen hilft, in meinen Antworten ist sie auf jeden Fall mindestens ein Mal genannt. 

Ja. Die Seite welche Du über die Buchstabenfolge online findest ist nur zu den üblichen Bürozeiten besetzt. Ansonsten übernimmt dank dem Willen unserer Politik die Telefonseelsorge die Aufgabe. 

Ansonsten möchte ich Dir noch raten online nach kostenlosen kommunalen Lebensmittelstellen online zu suchen. In der Regel fallen diese Angebote auf kommunaler Ebene zwar auch in jene Zeit die Dir nicht zur Verfügung steht. Aber hier und da gibt es vor Ort auch vormittags kostenlose Lebensmittel. 

Antwort
von Nordseefan, 17

Er darf dir zwar unter diesen Umständen das Geld verweigern, dich aber nicht hungern lassen, muss dir dann also "naturalien" zur Verfügung stellen.

Und selbst wenn du das Geld bekommen hättest: Wann wärst du dann einkaufen gegangen wenn du immer Schule/Praktikum hast?

Desweiteren machen die Läden nicht mehr wie früher um 18 Uhr zu, selbst auf den kleinsten Käffern ist meist länger offen

Antwort
von Elfi96, 32

Es gibt sogar Läden, die bis 22 Uhr geöffnet haben. So lange wird dein Praktikum  wohl nicht andauern, dass man da nicht mit dem Betreuer  einkaufen gehen kann. Mir scheint, der Cannabis- Konsum hat Auswirkungen auf dein Hirn. LG

Kommentar von PravitY ,

Erkundige dich ,bevor du drauf los schreibst ,du arbeitet auch nicht am Tag 23 Stunden 

Denke du solltest mehr lesen um deine IQ zu erhöhen ,bringt vielleicht was 

Kommentar von Elfi96 ,

@Fragesteller: nur weil ich dir die Wahrheit um die Ohren haue, musst du nicht ausfallend werden! Dein Betreuer arbeitet x Stunden am Tag. Auch ich habe schon oft genug tw morgens und tw abends gearbeitet.  Das soll dein Betreuer auch wohl regeln können!  Er ist aber nicht verpflichtet, dir das Geld auszuzahlen. Entweder du arrangierst dich mit ihn oder du lässt es. Ist ja nur dein Prob, nicht  meins. 

Antwort
von SoDoge, 30

Ich wüsste nichts von einem gesetzlichen Anspruch auf die Auszahlung in Bar. 

Dein Betreuer hat dafür auch guten Grund. Dass es keine Beweise gab, ist hierfür unerheblich, es ist ja auch nur die Rede von einem Verdacht. Und dein Betreuer weiß nicht, woran er ist. Vielleicht machst du das ja doch, das kann er nicht wissen.

Es kann nicht sein, dass du stark hungerst. Was ist mit den Lebensmitteln, die du bekommst? Wenn es dir nicht ausgezahlt wird, dann muss eben jemand die Einkäufe erledigen und dann bekommst du auch etwas zu essen. Bekommst du wirklich nichts bzw. nicht genug zu essen oder passt es dir nur nicht, dass du das Geld nicht bekommst? 

Wenn du wirklich hungerst, dann solltest du dich schnellstmöglich an die zuständige Stelle wenden. Ich halte diese Äußerung jedoch für fragwürdig, schließlich nimmst du einen vergleichsweise kleinen Missstand wie kein Bargeld zu bekommen nicht hin, ich kann mir nicht vorstellen, dass du so eine Situation wochenlang mitmachen würdest. Du bist immerhin fast erwachsen und wenn du zudem betreut wirst, dann dürfte es nicht vorkommen, dass du hungern musst.

Wie lange geht dein Praktikum? Ab 6 bzw. 7 Uhr bis 20 Uhr kann man problemlos einkaufen, je nach deinen Arbeitszeiten müsstest du es einrichten können, dass kontrolliert und nach deinem Wunsch eingekauft wird. Sprich mit dem Betreuer, findet eine Lösung.

Kommentar von PravitY ,

Danke für deine Antwort 

Leider sind die Betreuer nicht solange am arbeiten sonder nur bis zur Nachmittags Zeit ! Meine Mutter hat mich in der Zeit aufgenommen ,da ich anonstens Kreislauf Beschwerde bekommen hätte 

Antwort
von Mignon4, 32

Wir kennen nur deine Seite der Geschichte. Ohne die Seite des Betreuers zu hören, kann man deine Frage nicht beantworten.

Es ist aber anzunehmen, dass der Betreuer seine Gründe hat. Dass du hungerst, glaube ich nicht. Ich denke, du übertreibst.

Kommentar von PravitY ,

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. 

Aufgrund des Verdachts ,Geld für Cannabis auszugeben 

Antwort
von AtotheG, 32

Und man kann nur nachmittags einkaufen?

Kommentar von PravitY ,

Die sind nicht 24/7 da ,es handelt sich um eine Verselbständigungs Gruppe ,die Arbeiten von 11-16:00

Kommentar von Elfi96 ,

Dein Betreuer ist keine Maschine, die nach 5 Stunden abgestellt wird sondern ein Mensch, mit dem man reden kann. Wenn du es nicht hinbekommst, ihn HÖFLICH ZU BITTEN, ist das dein Problem. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten