Frage von magiceagle, 62

Kann mir mal jemand kurz und knapp erzählen was es mit der Flüchtlingspolitk von Angela Merkel auf sich hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Immofachwirt, 25

Artikel 16a Grundgesetz

(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.

...http://dejure.org/gesetze/GG/16a.html

Kurz genug?

Kommentar von Karl37 ,

Kriegsflüchtlinge gelten aber nicht als politisch verfolgt

Kommentar von Immofachwirt ,

@Karl37

Wenn du dem link folgst, ließ einfach Absatz 5 durch. Da findest du etwas über die Genfer Konventionen und in diesen wiederum etwas über Kriegsflüchtlinge.

Antwort
von pendejo, 50

Sie macht es wie immer: Erstmal aussitzen, sich nicht angreifbar machen, momentan beobachtet sie, wie sich Medien, Kirchen, Wirtschaftsverbände sowie die verschiedenen Interessengruppen, also Kurz, die Mächtigen und Eliten, positionieren, und dann geht sie den Weg des geringsten Widerstandes und bestmöglichen Machterhaltes.

Das wichtigste ist ihr, sich nicht vorschnell festzulegen oder irgendeine Angriffsfläche zu bieten. Sie hofft, daß der Flüchtlingsdruck irgendwannn nachläßt, wenn andere Länder, wie die Türkei, eindämmend wirken, und sie dann ohne häßliche Bilder aus der Sache kommt.

Die Zukunft unserer Kinder, und welchen Charakter dieses Land in 20 oder 30 Jahren hat. ist für sie sekundär.

Antwort
von Katzenhai3, 60

Was gibt es da zu erzählen ? Mutter Angela, die bei St. Martin in die Schule gegangen ist, ist der Meinung " Wir schaffen das schon "

Antwort
von Daria700,

Wir schaffen das ,Konsequenzen kommen ja vor unwichtig!

Oder???

Antwort
von Weena3, 60

Alle wollen gut sein, keiner will ein Nazi oder Ausländerfeind sein. Deswegen schreien alle: Flüchtlinge , her zu uns!  Will Amerika den Krieg mit Russland? Sind das etwa Kriegsvorbereitungen, wie die Rechten behaupten? Auf jedenfall könnte die Politik die Krise jederzeit beenden, durch Grenzen setzen, aber sie tut es eben nicht. Die Politiker wollen diese Krise. Deutschland ist amerikatreu, es muss mit Amerika zu tun haben.

Kommentar von pendejo ,

Das sind keine Kriegsvorbereitungen, das könnte eine Methode sein, Zentralisierung Europas zu fördern, Europa gleicheitig zu schwächen und die Nationalstaaten Europas aufzuweichen.

Das Ziel dieser Strategie ist, daß es am Ende diesen Prozesses nur noch eine Weltregierung geben soll, um den Weltfrieden zu sichern. Google mal nach "New World Order" oder "Thomas P.M. Barnett".

Die Kritiker daran befürchten jedoch, daß derart große Macht korrumpiert und eine neue Diktatur entstehen könnte, denn es gäbe keine Kontrollinstanz mehr.

Die einen sagen "Verschwörungstheorie", ich würde das auch gerne glauben, aber ich finde es frappierend, daß nur so vieles, was die letzten 15 - 20 Jahre passierte, bzw. entschieden wurde, einen Sinn ergibt. Dazu kommt, die Amerikanische Regierung handelt, im Gegensatz zu den Europäern, strategisch. Deren Horizont beläuft sich auf 50 Jahre und mehr (bei uns eine Legislaturperiode...).

Antwort
von Saragoza, 18

Warum fragst du sie nicht selber oder richtest einen dem entsprechenden Brief/ Mail an die BundesreGIERung, oder passende Abgeordnete deines Wahlkrteises (geht auch als Schüler, ) !?

Kommentar von magiceagle ,

ziemliche dummer kommentar

Kommentar von Saragoza ,

Zuerst mal herzlichen Dank für deine kleingeistig versuchte Beleidigung,

Und dann:
wer fragt denn in einem Forum für Schüler und (meist) Halbgebildete ernsthaft danach, wie und wo seine echten, politisch verantwortlichen Fragen zu stellen wären, ?


Wo ist das denn anders möglich als "draussen", in politischen Patrteien/ Zusammenhängen vor Ort,  in Stadt- und Gemeinderäten, dort wo "Politik" real stattfindet, dort nach zu- fragen, das sie dir das erklären, !?

Wenn du so dumpf und unwissend bist, das nicht zu verstehen, das es wichtig ist,  dorthin zu gehen, und "in echt" dort mal nachzufragen, dann tust du mir mehr als Leid, ..? politisch mündig?

"Schüler" ? Wo? und für "Was"?

Kommentar von magiceagle ,

Du tust mir auch echt leid das du dir die Mühe machst drei Absätze für mich zu schreiben nur um mich zu dissen leider vergebens !!! Idiot :D lol

Kommentar von Saragoza ,

So viel Halsstarrigkeit und komplette politisch soziale Ignoranz,
wie von dir  hier in der "kleinbürgerlichen" Abwehrhalrtung artikuliert, ist schon wirklich "tragisch", mein "Beiled", Alter!

Übrigens: ich hab dich nicht "gedisst", du Modekiddie, sondern  dir widersprochen, Deutsch = "2. Fremdsprake"?

Merkel ist deine "Frau", das wunderbare Abbild deiner "Fähigkeiten",.!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten