Kann mir mal jemand den Ablauf erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Dond0ny!

Erstmal herzlichen Glückwunsch. Du hast dir einen sehr zukunftsträchtigen Studiengang ausgesucht! 

Wo damals noch viele Quereinsteiger eingestellt worden sind, nämlich als Informatiker, werden heutzutage mehr und mehr von Unis und FHs eingestellt. Aber die Studiengänge "produzieren" ja mittlerweile ordentlich Absolventen.

In einem fundiertem Studiengang wie Informatik und insbesondere technische Informatik, lernst du die fundamentalen Kenntnisse aus dem Bereich. Damit steht dir, im besten Fall wenn du noch einen Master machst, oft jede Tür offen. Zumindest wenn es darum geht, was du genau machen willst.

Das Ziel zu studieren ist schonmal super! Ein generalistisches Informatikstudium ist ebenfalls eine gute Wahl. 

Dich jedoch jetzt schon festzulegen wo du später mal genau (!) arbeiten magst, ist vllt. etwas über das Ziel hinausgeschossen. Behalte es aber bei, wenn dich das motiviert!

Grüße aus'm Pott,

chris

PS. Dein Profil kannst du häufig mit Wahlpflichtmodulen schärfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonD0ny
03.07.2016, 01:05

Danke war sehr hilfreich und motivierend!

0

Beim Studiengang Informatik hast du das volle Paket, einschließlich von etwas Mathematik. Sachen wie Robotertechnik werden allerdings nicht so ausführlich besprochen wie andere Bereiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such dir mal denn Curriculum von Informatik an der UNI an der du studieren willst da siehst du dann was du machen wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung