Frage von nxnxme0, 28

Kann mir mal einer das mit den Steuern erklären - Wie viel, wann, wie oft, warum muss man was zahlen?

Antwort
von MAB82, 15

Zu ungenaue Frage. Welche Steuer meinst du? Es gibt locker mehr als 20 verschiedene Steuern (zB. Lohnsteuer, Abgeltungssteuer, Lotteriesteuer, Hundesteuer, Erbschaftssteuer, Umsatzsteuer usw.) in Deutschland. Jede einzelne hier zu erklären wäre zu aufwendig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Steuerrecht\_%28Deutschland%29


Antwort
von IceBreakerFTW, 17

Warum man was bezahlen muss ? Damit der Staat genug Geld hat.

Wie oft ? Jeden Monat. Und jedes mal wenn du etwas einkaufst bezahlst du den Preis vom Objekt+19% des Preises.

Wie viel ? 19% deines Gehaltes.

Kommentar von nxnxme0 ,

Ah danke dir.

Kommentar von SebRmR ,

Jeden Monat.

Hängt von der Steuer ab. Es gibt Steuern, die man nur einmal im Jahr bezahlt (bspw. KFZ-Steuer) oder nur ein paar mal im Leben (bspw. Erbschaftssteuer).

Und jedes mal wenn du etwas einkaufst bezahlst du den Preis vom Objekt+19% des Preises.

Was denn jetzt, jeden Monat oder immer? Oder hängt es von der Steuer ab?
Wenn es um die Mehrwertsteuer geht, kann diese auch 7% oder 0% sein. Und andere Steuern, die auf einem Gut liegen (Verbrauchssteuern), haben andere Sätze.

19% deines Gehaltes.

Einkommensteuer hat verschiedenen Sätze, nicht nur 19%.
Und wenn die Mehrwertsteuer gemeint ist, die ist nicht 19% des Gehalts.

Antwort
von kevin1905, 5

Kannst du deine nächste Frage noch ungenauer stellen in dem du einfach "Baum" schreibst?

Das wäre herrlich kryptisch und spornt die Fantasie an.

Antwort
von Petz1900, 8

hm, dafür müssen manche mehrere Jahre studieren, um das halbwegs zu verstehen.

das lässt sich hier nicht in wenigen Worten darstellen.

Antwort
von SebRmR, 11

Wie viel, wann, wie oft,

Hängt von der Steuer ab.

warum

Damit der Staat Einnähmen hat und zur Steuerung.

was

Steuern sind immer Geld.

Steuern sind Geldleistungen, die nicht eine Gegenleistung für eine besondere Leistung darstellen und von einem öffentlich-rechtlichen Gemeinwesen zur Erzielung von Einnahmen allen auferlegt werden, bei denen der Tatbestand zutrifft, an den das Gesetz die Leistungspflicht knüpft; die Erzielung von Einnahmen kann Nebenzweck sein.

§ 3, Abs.1 Abgabenordnung   Hervorhebung von mir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community