Kann mir jmd sagen, wann elektrische Anlagen geprüft werden müssen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da du keine Hintergrundinfos angibst. Dann suche ich mir was aus. 

Ein Haus in Privatbesitz von den Besitzern bewohnt und nicht Vermietet. Anlage ist 2008 nach DIN VDE 0100 erstellt und abgenommen. 

Nächster Prüfttermin. NIEMALS 

Kein dank,ist doch selbstverständlich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen spannungsreichen Tag aus Berlin,

unterscheiden wir mal zwischen Gewerblich und Privat.

Privat

ist wenn Du eine Eigentumswohnung hast oder ein Haus,
Wochenendlaube.

Hier ist die elektrische Anlage vor der ersten
Inbetriebnahme von einer Elektrofachkraft zu Prüfen.

Danach dann wieder, wenn z.B. eine Steckdose ausgetauscht
wird oder ein zusätzlicher Stromkreis verlegt wird, also bei Veränderungen an
der elektrischen Anlage oder bei Veränderungen der Nutzung!

Zusätzlich bieten viele Elektrofachbetriebe einen E-Check
an. Dies ist auch eine Wiederholungsprüfung nach DIN / VDE 0100 in der die
elektrische Anlage auf elektrische Sicherheit geprüft wird. Dies sollte man ruhig
alle vier bis fünf Jahre durchführen lassen!

Gewerblich

Ist jede Firma, Betrieb, Büro, Bäckerei, Wohnung einer
Wohnungsbaugesellschaft…...

Hier ist die elektrische Anlage vor der ersten
Inbetriebnahme von einer Elektrofachkraft zu Prüfen.

Danach dann wieder, wenn z.B. eine Steckdose ausgetauscht
wird oder ein zusätzlicher Stromkreis verlegt wird, also bei Veränderungen an
der elektrischen Anlage oder bei Veränderungen der Nutzung!

Weiterhin muss die Firma / Betrieb … eine Risiko und
Gefährdungsanalyse durchführen, um festzustellen, wie hoch die Gefährdung der
Mitarbeiter und der Besucher durch die elektrische Anlage ist. Danach sind dann
die Fristen für eine Wiederholungsprüfung festzusetzten. Diese liegen je nach
Risiko und Gefährdung bei 6 Monaten bis zu vier Jahren.

Beispiel:  Eine Große
Elektrokette hat in der Risiko und Gefährdungsanalyse festgelegt, dass alle
elektrischen Betriebsmittel nach 6 Monaten zu prüfen sind und die elektrischen
Anlagen alle 12 Monate, da ständig umbauten und so weiter stattfinden wegen der
Wahren-Präsentation und dem Austausch von Geräten.

Beispiel. Eine Wohnungsbaugesellschaft hat eine R&G Analyse
durchgeführt und dabei festgelegt, das alle Wohnung bei Auszug / Neubezug zu
Messen und zu Prüfen sind und sonst nur alle 5 Jahre.  

Also die Verantwortung im Gewerblichen Bereich liegt beim
Unternehmer und auch das Festsetzten der Wiederholungsprüfung.

Alle Prüfungen welche durchzuführen sind finden, sich in der
DIN / VDE 0100 und Din / VDE 0105.

Man kann die einzelnen Prüfungen und Messungen auch in der
Fluke Messfibel nachlesen. Einfach mal mit der Suchmaschine suchen.

Viele Grüße aus Berlin

Luft-i-Kuss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens wenn ihr TÜF-Siegel oder ähnliches abläuft. Es ist schwer zu sagen, weil man hier keinerlei Informationen darüber bekommt, um was für Anlagen es sich handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pauschal ist das nicht zu beantworten. Es kommt darauf an wo die Geräte stehen, welche Geräte es sind und andere Faktoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung