Kann mir jmd. helfen (Englisch)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

- She is walking. = Sie geht (gerade) spazieren. = Present Progressive/Continuous

Das Present Progressive/Continuous wird gebildet:



- mit einer Present Form von to be (= am, is, are) + Verb mit der Endung ing



Beispiele: I am dancing. You are singing. He/She/It is sleeping. We are eating. You are working. They are waiting for the bus.


I am singing. / I am not singing. / Am I singing?



You are singing. / you are not singing. / Are you singing?



He/She/It is singing. / he/she/it is not singing. / Is he/she/it singing?



We are singing. / we are not singing. / Are we singing?



You are singing. / you are not singing. / Are you singing?



They are singing. / they are not singing. / Are they singing?




1.im Normalfall hängt man ing an den veränderten Stamm des Verbes: work -----> working



2.ein stummes End-e fällt weg: write -----> writing



3.Der Endkonsonant (Mitlaut) nach kurzen, betonten Vokalen wird verdoppelt; z.B. cut - cutting, get - getting, hop - hopping, put - putting, run - running, sit - sitting, swim - swimming, hit - hitting, drop - dropping.



4.End ie wird zu y: lie -----> lying



Man verwendet das Present Progressive/Continuous



- für Handlungen, die jetzt gerade/im Moment des Sprechens passieren oder



- für Ausnahmehandlungen.



Signalwörter: now, at this (very) moment, at present, Look! Listen! - Listen, he is playing the piano!



Darüber hinaus verwendet man das Present Progressive/Continuous:



- für feste Pläne oder Verabredungen, die für die nahe Zukunft bereits vereinbart wurden



Beispiel: I am meeting some friends tonight.


-----------------

She will be walking. = Sie wird (gerade) spazieren gehen. = Future I Progressive/Continuous

Es wird gebildet mit will + be + Verb + ing


Es wird angewendet für

- zu einem zukünftigen Zeitpunkt im Ablauf befindliche Handlungen

- sichere oder selbstverständliche Handlungen

Signalwörter: in one year, next week, tomorrow

Die Grammatik und Übungen hierzu und auch zu allen anderen englischen Zeiten findest du auch im Internet bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.


:-) AstridDerPu



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon richtig so. Das ist die Zeitform present progressive. Das bildest du indem du eine Form von be nimmst ( also das Subjekt mit der zugehörigen Form) --> I am, you are, he is...
Und dann nimmst du das wer was danach kommt und muss an den Infinitiv einfach die Endung ing hängen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Das ist das present progressive tense und beschreibt etwas, das vor sich geht/passiert entweder jetzt gerade oder in der Zukunft und wird immer mit einer Form des Verbs "to be" gebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"She is walking" ist ein Satz im present progressive (auch present continous genannt) und bedeutet in unserer Spache: Sie geht (jetzt) gerade.

Das Present progressive wird verwendet, wenn man ausdrücken will, dass jemand etwas gerade jetzt(in diesem Augenblick) tut. Mögliche Signalwörter sind: now, at the moment, at this moment, Look!, Listen! (Look! The bus is coming. Listen! Our neighbour is practising the piano.)

Es wird auch verwendet, wenn man ein Bild / Foto beschreibt, weil dort ein bestimmter Augenblick festgehalten ist: The people in the photo / in the picutre are dancing.

Außerdem gebraucht man das present progressive, wenn etwas Zukünftiges schon fest geplant ist: The new shops are opening next Saturday. Adele is giving a concert in Berlin.

Ich hoffe, dass du das mit "Regel" meintest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
01.02.2016, 14:35

-continuous

0