Frage von Sophie3000, 31

kann mir jmd. helfen diese 2 sätze in satzgefüde umzuformen(und mir erklären was satzgefüge sind)?

also 1:Eine Moderatorin erklärt Anrufern etwas.Beim Gewinnspiel können sie 5000 euro gewinnen.

2:Radio Berg hat den Betrieb im jahr 1995 aufgenommen. In Spitzenzeiten Zählt Radio Berg 130000 Hörer pro stunde.

so kann mir dann noch jmd. erklären was genau ein satzgefüge ist,wie man es bildet und wie man es erkennt.

Danke

Antwort
von Zefixs, 31

Satzgefüge ist eine Zusammensetzung von Hauptsatz und Nebensatz die mit einer Konjunktion verbindet werden

Kommentar von Koschutnig ,

verbinden - verband - verbunden!

Kommentar von Zefixs ,

Was ist daran falsch?

Kommentar von Koschutnig ,

Du hast "verbindet werden" geschrieben.  Wenn du's nicht selber  merkst, ist das ziemlich verhaltensoriginell. 

Kommentar von Zefixs ,

Oh. Ist mir auch gerade aufgefallen! xD

Expertenantwort
von Koschutnig, Community-Experte für deutsch, 29

Ein Satzgefüge ist mindestens ein Haupt- und ein Nebensatz.

Z.B. bekommst du  immer ein Satzgefüge, wenn du eine  unterordnende  Konjunktion   ( dass, sodass,  weil, da, damit, indem ...)   oder ein Relativpronomen (..., der/den/die/das) zur Einleitung  verwendest.

Wenn du aber 2 Hauptsätze mit z.B. mit und verbindest, bekommst du eine "Satzreihe".

Jetzt versuch die Lösung der Aufgabe und stell sie hier als Kommentar herein. Ich sag dir dann, ob's richtig ist.

Kommentar von Sophie3000 ,

bei ersten vlt Eine Moderatorin erklärt Anrufern ,dass sie 5000 € beim Gewinnspiel gewinnen könmen?

Kommentar von Koschutnig ,

Richtig - aber natürlich ohne ?

Kommentar von Koschutnig ,

Na, Sophie, wo bleibt der 2. Satz?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community