Frage von istayanonym, 246

Kann mir jmd erklären, was ich falsch mache?

Ich habe auf Partys meistens ein Mädchen, mit dem ich rummache, aber hatte noch nie eine "richtige" ernsthafte Beziehung, hatte alle meine bisherigen sexuellen Erfahrungen mit one night stands, was mache ich falsch?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Mädchen, ..., 87
  • "Erst Sex, dann Beziehnung" klappt so gut wie nie. Du solltest nicht Sex als Mittel zu einer Partnerschaft sehen.
  • Eine Beziehung erfordert echtes Kennenlernen und gegenseitiges Verlieben. Man ist erst zusammen und hat dann irgendwann auch Sex miteinander.
  • Du musst dir klar darüber sein, dass gegenseitige Verliebtheit gar nicht so oft auftritt. Dazu muss man im allgemeinen schon viel zusammen erleben und unternehmen. Nicht jedes Mädchen, das du toll findest, wird sich in dich verlieben und nicht einmal du wirst dich in jeden Mädchen verknallen, das du einfach nur hübsch findest. Gefühle kommen nicht einfach so.
  • Bedenke drittens, dass in den allermeisten Kreisen Jungen, die einfach mal so mit irgendeinem Mädchen auf einer Party rummachen, nicht gerade diejenigen sind, die man sich als Partner vorstellt. Etwas mehr Ernsthaftigkeit und Reife wünschen sich die allermeisten Mädchen.
Antwort
von Tijanna, 76

Ich würde nicht direkt rum Fummeln. Vor allem, wenn auf Partys auch noch Alkohol im Spiel ist.


Für mich als Frau sind solchen Typen als Partner eher uninteressant. Ok gemacht habe ich sowas auch schon in jüngeren Jahren, war dann aber eher Spieltrieb um zu sehen, na wie weit mag er wohl gehen. Wenn ich dann Lust hatte, ok dann hat man noch die Nacht zusammen verbracht. Aber sorry, solchen Typen sind als Partner eher uninteressant, da ich davon ausgehe, der schmeißt sich an jede so ran oder er war für mich nur ein wegwerfprodukt für eine Nacht. klingt hart, aber he machen doch Männer auch.


Ich persönlcih mag, als Partnerschaft eher Typen, die langsam zum Punkt kommen.
Also sich klassich vorstellen nach interessen Farge, Smalltalk, dann wird mal was gemeinsam unternommen und der Sex kommt so am Schluß, wenn ich denke, jawohl der könnte was sein.

Antwort
von TheAllisons, 114

Du kannst dich eben nicht für eine entscheiden, sonst hättest du nicht nur OneNight Stands

Antwort
von Lapushish, 80

Beziehungen beginnen nunmal nicht mit Sex. Wenn du am ersten Abend mit einer Frau schläfst, wird darauf wohl keine Beziehung.

Kommentar von PitBull11 ,

Naja. Ausnahmen bestätigen die Regel? Ich hatte mit einer ne 3-jährige Beziehung.

Kommentar von Lapushish ,

Ja, klar. Aber es bleiben eben Ausnahmen, auf die man nicht bauen sollte.

Antwort
von jaj1995, 47

Du solltest deine Frauen auch nicht auf Partys kennenlernen sondern auf "normale Art und weise" denkst du echt du könntest eine ernsthafte Beziehung mit einer Frau haben die auf Partys mit dem erst besten in die Kiste hüpft oder sonst was ? Vor allem spielt das kennenlernen eine wichtige Rolle und erst ins Bett hüpfen dann kennenlernen und dann ne Beziehung eingehen wird in so gut wie von 9 von 10 fällen niemals klappen

Antwort
von Wuestenamazone, 38

Vielleicht nicht gleich mit dem Typ ins Bett

Antwort
von Schnoofy, 57

 mit dem ich rummache

Genau das ist dein Fehler.

Anstatt den Menschen tatsächlich kennen zu lernen konzentrierst Du Dich auf billiges oberflächliches "Rummachen".

Da kommt im Leben nicht eine wirkliche Beziehung zustande.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community