Frage von kingkeita, 43

Kann mir jmd einen Trainingsplan zsm stellen der Ahnung davon hat?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und trainiere schon mit geeichten seitdem ich 12 bin. Also das heißt ich bin trainiert und habe selber auch Ahnung davon. Nun gehe ich zu befit, die haben mir einen Trainingsplan zsm gestellt, der erscheint mir aber als zu leicht. Nun wollte ich fragen ob jmd Ahnung hat wie man einen zsm stellt und vllt einer so nett wäre und mir einen erstellt. Ich achte auf die Ernährung, jedoch gönne ich mir ab und zu mal fast Food . Ich gehe jeden 2. Tag trainieren.

Antwort
von emily2001, 24

Hallo,

warum zu leicht? Die haben deinen Alter berücksichtig, außerdem kannst du dort nochmals hingehen und denen sagen, daß der Trainingsplan zu leicht ist für dich...Die werden deinen Plan entsprechend ändern!

Reden kostet nichts.

Emmy


Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Training, 8

Schreib mal den genauen Plan.

Günter

Kommentar von kingkeita ,

Also :
1. aufwärmen (Laufband 10 min)
Dann immer 3 Sätze a 15 wdhs:
1. beinpresse
2. Schulter
3. Brust
4. rücken
5. Bauch
6. Bizeps

Kommentar von GuenterLeipzig ,

OK  dann versuche mal folgendes:

1. Aufwärmen (Ruderergometer, Fahrradergometer, Laufband - kannst Du variieren)

Dann 3 - 5 Runden

2. 12 - 20 x Beinpresse

3. breite Klimmzüge (alles, was geht)

4. 16 Boxwalks pro Seite (kniehoch) mit Zusatzlast (12 ... 16 kg je Seite) - ein super Pulstreiber!

5. 12 - 20 x Brust (Bankdrücken wäre ideal)

6. Rückenlage: Füße gestreckt nach oben, jetzt 100 x Beckenheben (kurze Pausen sind ausdrücklich gestattet)

7. 12 Kreuzheben (Vorschlag: Beginne mit 35 kg - das ist die Last Stange+Hantelscheiben! - , langsam von Training zu Training steigern) - (saubere Technik!) *

8. Dips (alles was geht)

9. 16 Burpees

Absolviere die Stationen 2-9 im Zirkeltraining, also Du springst von Station zu Station. Wenn Du rum bist, geht es wieder von vorne los.

Bei Station 2 und 5 solltest Du nicht in der Lage sein, mehr als 20 Wiederholungen pro Satz zu machen, wenn doch, kannst Du das Gewicht hochziehen.

* Technik Kreuzheben:

Füße etwa 20 ... 30 cm auseinander

Füße zeigen leicht nach außen (20 ... 30 °)

Hände fassen Hantelstange, so dass Du in aufrechter Position mit den Daumen die Oberschenkel berühren kannst

Der Rücken ist zu jedem Zeitpunkt gerade, Blick nach vorn

Die Schulter wird zu jedem Zeitpunkt aktiv nach hinten gezogen, in der oberen Position etwas mehr als in der unteren Position

Wenn Du nach unten gehst, werden die Beine leicht gebeugt

Die untere Poistion ist erreicht, wenn die Hantelstange auf halber Schienbeinhöhe ist.

Günter

Antwort
von hoizscheitl, 9

Was ist dir an dem Plan zu leicht?

Kommentar von kingkeita ,

Ich habe nur 6 Übungen und bin damit schon nach gut 30 min fertig

Kommentar von hoizscheitl ,

Das hört sich wirklich komisch an, ist das ein Ganzkörper Training ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community