Kann mir jmd einen buchungsatz bilden Verkauf einer holztheke (Fe) auf ziel, netto 4.000,00?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verkauf einer Holztheke ist jetzt mal ohne dem Zusammenhang zu kennen BGA. Auf Ziel ist Forderung  = Ist A- (BGA geht weg) und A+ (Forderung wird mehr) = Aktivtausch und das ergibt am Ende:

Soll an Haben = A+ (Soll) an A- (Haben) wäre = Forderung an BGA


Ich hoffe ich habe gerade keinen Denkfehler drin, das solltest du aber auch selbst umso genauer üben wenn dir gar nichts dazu einfällt. Wenn du Berufsschüler bist steht das alles detailliert in deinem Buch.

Die Frage ist am Ende auch wie ihr das lernt und wie weit ihr seid, also wie weit das Ganze aufgebrochen etc. von daher rate ich definitiv in deine Unterlagen zu schauen. Je nach Lehrer sollte das dort so erklärt sein, dass du es mit etwas Lernaufwand verstehst oder frage bei ihm nach. Wenn du den Anfang der BWR verpasst hast du am Ende dann richtig Probleme.

* A= Aktiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feuerhexe2015
06.11.2016, 14:17

Wenn es Anlagevermögen ist, ist das nicht ganz richtig was du da geschrieben hast......

So was steht aber meistens im Lehrbuch, gehe mal davon aus das er/sie zu faul ist nachzusehen.

0

Forderungen (Verkauf) an Erlöse (Umsatz) 4000

Aufwand (Verkauf) an Fertigerzeugnisse 4000

Bin in Rechnungswesen ein wenig eingerostet, also keine Garantie auf Richtigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feuerhexe2015
06.11.2016, 14:16

wenn es Anlagevermögen ist, ist das falsch.

0

Theken verkauft man nicht. Man sitzt oder steht davor und trink sein Bier. Wenn man besoffen ist, kann man sich auch dagegenlehnen oder davorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?