Frage von rocky191293, 54

Kann mir jmd diesen lateinischen Ausschnitt übersetzen?

In mei notarij publici subscripti et testium infrascriptorum (...) presencia

Antwort
von elenano, 23

Soll das dritte Wort ,,notarii'' heißen? Im Lateinischen gibt es nämlich kein ,,j''.

Und ,,infrascriptorum'' muss getrennt werden. Also ,,infra scriptorum''.

Hast du eventuell den ganzen Ausschnitt?

So fehlt nämlich ein richtiges Verb. Bei ,,subscripti'' handelt es sich um ein PPP, würde ich also mit einem Nebensatz übersetzen.

So aus dem Zusammenhang gerissen müsste das etwa hinkommen:

Nachdem es von meinen öffentlichen Schreibern/ Sekretären aufgeschrieben worden war und in Gegenwart der Zeugen des Geschriebenen [infra] ... 

Mehr kann ich da nicht machen.

Kommentar von FelixLingelbach ,

Einen Satzteil würde ich das nennen.

Der Satz ist endlos. Siehe meinen Link Seite 18. 


Kommentar von elenano ,

Ach Gott. Wie kommt man denn bitte auf so einen Satz?!

Kommentar von FelixLingelbach ,

Die Zahl derer, die ein Urteil anhand so einer Schrift anzweifeln konnten, dürfte sehr überschaubar gewesen sein. 

Antwort
von FelixLingelbach, 28

..in meiner, als öffentlichen Notars, und der unterzeichneten, hierzu besonders gerufenen und gebetenen Zeugen Gegenwart...

Gegoogelt, nicht gewusst. Ist ne Floskel, die bei z. B. Hexenprozessen vorkommt. So wurde dann das Urteil eingeleitet.

http://www.koeblergerhard.de/Fontes/HexenhammerSprenger1923.pdf


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community