Kann mir jmd. Die redoxgleichung von magnesiumoxid erklären?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Magnesium gibt 2 Elektronen ab und der Sauerstoff nimmt in 2 auf. Da der Sauerstoff aber molekular vorkommt, also als O2 nimmt er 4 Elektronen auf bzw. brauch 4 für die Edelgaskonfiguration. Daher brauch man auch nun 2 mal Magnesium.

Reaktionsgleichung wäre dann -> 2Mg + O2 -> 2MgO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung