Kann mir jm. die Vofälle in der Türkei erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Überblick: Teile der türkischen Armee versuchten in der Nacht auf Samstag die Regierung zu stürzen.
Die Militärs hatten im Fernsehen die Machtübernahme verkündet, dann das
Kriegsrecht ausgerufen und eine Ausgangssperre verhängt.

Opfer: Offizielle Kreise zählen mittlerweile 294 Todesopfer. «Mehr als hundert Putschisten» und «mindestens 190 Bürger» seien getötet worden. 1400 Menschen seien verletzt worden.

Kurze Chronologie:
Truppen der Putschisten hatten strategische Punkte in Istanbul und
Ankara besetzt – darunter den Flughafen Atatürk in Istanbul sowie die
Räumlichkeiten des staatlichen Fernsehsenders TRT. Präsident Erdogan
kehrte aus seinen Ferien nach Istanbul zurück und rief über einen
Video-Anruf die Bevölkerung zum Widerstand auf. Erfolgreich.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
22.07.2016, 23:08

Den Ausnahmezustand, die Massenverhaftungen, die Massensuspendierungen, den Mob auf den Straßen, der "Todestrafe" brüllt, hast du ausgelassen. Dein Bericht endet vor fast einer Woche.

0

Dann schau halt deutsche Nachrichten! oder googel. oder laß es dir von deinen Eltern erklären.

Ich hab keine Lust, den Roman zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Kürze liegt die Würze.
Erdogan errichtet gerade eine faschistische Diktatur und die EU guckt zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
22.07.2016, 23:09

Nicht nur die EU - und was könnte die EU auch tun? Die Türkei ist ein souveräner Staat und kann tun, was sie will.

1

Was möchtest Du wissen?