Kann mir jemand zum Present Perfect ein paar Ausnahmefälle erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gehen wir mal deine einzelnen Punkte durch:

He has broken his leg. Now he can't walk. > PP weil es keine Zeitangabe gibt, und Auswirkungen auf die Gegenwart, also eine Verbindung hat.

Richtig erklärt.
(Ein Amerikaner würde hier aber durchaus auch das "Simple Past" verwenden, ein Brite nicht. Bleib für die Schule in solchen Fällen auf jeden Fall beim "Present Perfect".)

  • He broke his leg last week. Now he can't walk. > Wird hier vom PP ins PS gewechselt, nur weil es eine spezifische Zeitangabe hat, selbst wenn es immer noch beschriebene Auswirkungen auf die Gegenwart hat?

  • Ja, sobald du eine konkrete Zeitangabe hast, ist das Present Perfect ausgeschlossen. Dem Sprecher war es offenbar wichtig, hier zu betonen, wann das genau geschah. 

  • I want to watch this film at the cinema. Have you seen the film?
    > PP weil 1. nicht gefragt wird, wann der Film in der Vergangenheit  gesehen wurde und 2.weil hier ein Ereignis aus der Vergangenheit Auswirkungen auf die Gegenwart haben kann - man schaut den Film dann ggf. nicht.

  • Der Zeitraum, der hier abgefragt wird, erstreckt sich einfach bis zur Gegenwart (Hast du den Film - bis jetzt - schon gesehen?)
    Mit unbestimmten Zeitangaben wie "ever, never, already, just, up to now, ... verwendet man zumindest im britischen Englisch das Present Perfect.)
    Selbst wenn eine solche unbestimmte Zeitangabe nicht dabeisteht und der Zeitraum sich einfach bis zur Gegenwart erstreckt, verwendest du dort das Present Perfect.
    Merke dir einfach: Wenn du dir "bis jetzt" dazudenken kannst, verwendet ein Brite das Present Perfect.
    (Wieder: Ein Amerikaner könnte hier durchaus auch ein Simple Past setzen.)

  • Wenn man jetzt fragen würde, "Didn't you see it last month?" wäre die Verwendung des PS dann legitim? Weil es ja eine konkrete Zeitangabe gibt, obwohl es Auswirkungen auf die Gegenwart haben kann?

  • Das PS wäre hier nicht nur legitim sondern die einzig möglich Lösung.
    Bei der Frage interessiert dich nur, ob der Angesprochene den Film letztes Monat gesehen hat, sonst nichts. Da dieser Zeitraum bereits abgeschlossen ist, ist auch keine Verbindung mit der Gegenwart mehr gegeben.
    Nur "Didn't you see it last month?" ist hier möglich.

  • _________________________________________________

  • Ich hoffe, das hat deine Fragen beantwortet. Ich suche dir gleich noch eine alte Antwort von mir raus, in der ich die unterschiedliche Verwendung von Simple Past und Present Perfect ausführlich erklärt habe.

  • Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
    Kommentar von suziesext10
    16.10.2016, 20:20

    du kannst ja nicht nur sehr gut Englisch, du kannst es vor allem auch sehr gut erklären :)

    1

    1. Frage ja

    2. Frage ich würde sagen haven´t you seen? didn´t you see sagt man eigentlich nicht

    Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
    Kommentar von adabei
    16.10.2016, 18:31

    Was du unter Nummer 2 sagst, stimmt eindeutig nicht.

    1

    Ich stimme dir in allen Punkten zu. Du hast das System verstanden.

    Bei Nr. 4 wäre das PS nicht nur legitim, sondern geboten.

    P.S.: Das sind übrigens keine "Ausnahmen"; das ist strenge Zeitenlogik.

    Gruß, earnest


    Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
    Kommentar von adabei
    16.10.2016, 18:53

    Man kann es also auch kürzer sagen. :-))
    Ich habe wieder mal einen Roman geschrieben.

    1

    Was möchtest Du wissen?