Kann mir jemand weiterhelfen bei einer Physikaufgabe!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer Sonnenfinsternis schiebt sich der Mond vor die Sonne und wirft seinen Schatten auf die Erde.
Bei einer Mondfinsternis siehst Du auf dem Mond den Schatten der Erde; bei Beginn und Ende kommt der Mond langsam wieder aus dem Erdschatten heraus, dabei kannst du die Form des schattenwerfenden Gegenstands (hier: der Erde) erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der sonnenfinsternis steht der mond zwischen sonne und erde. Man kann aus dem runden schatten darauf schliessen, dass der mond rund bzw. eine kugel ist. Auf die kugelform der erde kann man daraus nicht direkt schliessen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zweiche dir sonnne, mond und erde doch mal auf. dann erkennt man das.

bei der sonnnefinsternis ist der mond zwischen erde und sonne und du erkennst genau welche form der mond hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung