Frage von Sonnenschwarz97, 49

Kann mir jemand weiter helfen Fussball?

Trainer hinter dem Tor stehen und Torwart und Abwehr Anweisungen gehen wie weiß man was man sagen sollte. bzw wie die viel wissen

Kennt jemand eine Seite wie man regaieren soll was man sagen soll?

z.B. Torwart sagen raus, recht lang, kurz, hoch . . . und Abwehr dran, langsam, ablaufen, dran bleiben

Antwort
von silazio, 25

Wo ist sowas denn bitte erlaubt, dass der Trainer hinter dem Tor steht?

Kommentar von Sonnenschwarz97 ,

Kleinfeld - E D und manchmal noch C Jugend wenn Torwart neu ist oder Spielerin rein geht des ist oft sogar zuschauer stehen hinterm tor ----------- Kreisliga halt ;)

Kommentar von Rilotex ,

Unter (inklusive) E Jugend

Also E- und F-Jugend und Bambini

Kommentar von silazio ,

Okay, ich pfeife ab der E-Jugend und uns wird klipp und klar gesagt, dass wir das unterbinden sollen. Der Trainer hat die Mannschaft vor dem Spiel und in der Pause einzustellen. 

Aber naja, zur Frage: Den Torwart wirst du nur verunsichern durch deine Kommentare, der muss selbst bescheid wissen, wann er raus muss und wann nicht und diese Entscheidungen funktionieren nicht per Anweisung sondern sind eine Sekundenentscheidung des Torwartes selbst. Die Abwehr zu verschieben funktioniert da schon eher. Eventuell durch kurze einstudierte Codewörter. 

Kommentar von Sonnenschwarz97 ,

ich trainier mit E-Juniorinnen --- bei uns darf man alle Trainer von allen Mannschaften auch Väter von spielerinnen hinterm tor stehen

Kommentar von Sonnenschwarz97 ,

Darf man da nicht hinterm Tor stehen ? E-Jugend

Kommentar von silazio ,

Laut dem, was uns gesagt wurde, nicht. Aber das ist dann wohl anscheinend nicht überall so. Kann auch sein, dass es beim Frauenfußball dort anders ist. Solange keiner rummeckert, macht das ruhig weiter. Am besten den Co hinterm Tor abstellen, bringt durchaus Vorteile.

Antwort
von Rilotex, 31

Das geht nach Gefühl wenn man zBeispiel den Ball verloren hat kann mann eigentlich immer sagen bleibt dran, was den TW angeht so sollte man vorher selber mal als TW gespielt haben um eben ein Auge für so was zu entwickeln wann man am besten raus geht etc pp

Antwort
von agathemarkm, 24

Wenn der Trainer gut gecoacht hat, ändert er im Spiel nur die Strategie, sagt aber keinesfalls was genau ein Spieler machen soll...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten