Frage von DJTH99, 63

Kann mir jemand Wasserhaushaltsgleichung erklären (Leicht)?

Hallo,

ich muss einen Vortrag über Wasserkreislauf halten. Ein Punkt ist die Wasserhaushaltsgleichung. Ich blicke da aber 0 durch. Kann mir das jemand einfach und verständlich erklären? Danke.

MFG

Antwort
von Cheetaah, 63

Also im Unterricht hatten wir 2 Gleichungen, die beide zutreffen. Eine lautete Vm=Nm+Al (Verdunstung Meer=Niederschlag Meer+ Abfluss Land) und Al+Vl=Nl (Abfluss Land+Verdunstung Land= Niederschlag Land). Die erklären sich doch eigentlich von selbst. Die Verdunstung, die über dem Meer stattfindet und den Wasserkreislauf erst möglich macht, entsteht durch den Niederschlag, der über dem Meer abregnet und dem Wasser welches vom Land ins Meer läuft. Gäbe es diese zwei Faktoren nicht, wäre das Meer wahrscheinlich gar nicht vorhanden ;-)  und die zweite ist sogar noch einfacher. Der Abfluss (Flüsse, Grundwasser...) entsteht logischerweise durch den Niederschlag, der über dem Land regnet und der Verdunstung über dem Land  (durch Bäume, aber auch Seen und Flüsse) durch die Regen auch in nördlichere Regionen kommt,wo nicht schon der ganze Niederschlag vom Meer abgeregnet ist. 

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Kommentar von Cheetaah ,

Merke gerade dass ich die zweite Gleichung falsch erklärt hab: der Niederschlag über dem Land entsteht durch die Verdunstung über dem Land (durch Seen, Flüsse und Bäume) wodurch Niederschlag auch in nördlichere/südlichere Regionen kommt (die Wolken vom Meer regnen meist sehr schnell ab) und durch den Abfluss des Landes, durch den, wie schon gesagt, die Verdunstung über dem Meer erst möglich wird.

Kommentar von DJTH99 ,

Danke dir. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community