Frage von Dilocan123, 33

Kann mir jemand sehr einfach erklären was eine zuordnung in der mathematik ist?

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Mathematik, 5

Es geht auch mit einem einzigen Wort:

Funktion.

Definition: rechtseindeutige, linkstotale Relation.

Äquivalent in der Theorie der relationalen Datenbanken: n-zu-1-Relation oder 1-zu-1-Relation.

Definition in Worten: Eine Zuordnung ist eine Vorschrift, die einem Element (aus einem bestimmten Bereich) eindeutig ein anderes (oder dasselbe) zuordnet.

Anschauliche Definition: Ein Kasten, wo du oben was reinschmeißt, und unten was rauskommt, und wenn du oben dasselbe reinschmeißt wie vorher schonmal, kommt wieder dasselbe unten raus wie beim letzten Mal, als du das reingeschmissen hast.

Antwort
von JuliusSt, 12

Ein x-wert wird einem y-wert zugeordnet..

Antwort
von Deepdiver, 33

http://www.mathebibel.de/zuordnung

Bitte

Kommentar von Dilocan123 ,

Kann man es nicht noch einfach erklären so in 3-4 sätzen? Trotzdem danke für deine antwort

Antwort
von simsataby, 30

http://www.mathebibel.de/zuordnung

Kommentar von Dilocan123 ,

Kann man es nicht noch einfach erklären so in 3-4 sätzen? Trotzdem danke für deine antwort

Kommentar von Comment0815 ,

Nein, noch einfacher geht es nicht.

Jedem Wert wird ein anderer Wert zugeordnet. Eine Funktion ist beispielsweise eine Zuordnung. z.B. y=2x. Jedem x-Wert wird ein y-Wert zugeordnet, den du erhältst, indem du den x-Wert in die Funktion einsetzt.

1 -> 2; 2->4; ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten