Frage von Timmy234, 74

Kann mir jemand sagen wo und wieso hier Kommas hinkommen?

Das sind die Sätze

  • Der einzige Unterschied den man feststellen kann ist dass das Schweizerkreuz gedreht wurde.

  • Es sieht so aus als wäre diese Person erleichtert.

  • Wenn man es mit dem Stück vergleicht könnte dies eine Erleichterung sein dass die Unterjochung aufgelöst wurde.

Antwort
von zehnvorzwei, 13

Hei Timmy234, im ersten Satz Kommas hinter Unterschied (weil ein Nebensatz folgt), zweites Komma hinter kann, weil der Nebensatz hier zu Ende ist. Drittes Komma vor ist (weil der Hauptsatz hier weitergeht, dem ein Nebensatz folgt, der mit dass eingeleitet ist).Satz 2: Komma hinter aus, weil Hauptsatz zu Ende und Nebensatz mit als beginnt. Drittens: Komma hinter vergleicht, weil Nebensatz zu Ende, Hauptstz beginnt mit könnte; Komma hinter Erleichterung, weil Nebensatz mit dass beginnt. o.k.? Grüße!

Kommentar von dieserda ,

Also würdest du die Kommas im ersten Satz auch so setzen, wie ich es unten gemacht habe? Ich war gerade etwas verunsichert wegen der negativen Bewertung :D

Antwort
von hanna103, 25

Kannst dir so merken, immer wenn 'dass' mit 2 's' steht, ist vor dem dass IMMER ein Komma. Kannst dir auch so merken, wenn du den Satz mit welche/r weiterführen kannst, dann wird es nur mit einem 's' geschrieben!

Antwort
von undercoverdabei, 23

• Der einzige Unterschied den man feststellen kann ist ,dass das Schweizerkreuz gedreht wurde. 

• Es sieht so aus ,als wäre diese Person erleichtert. 

• Wenn man es mit dem Stück vergleicht ,könnte dies eine Erleichterung sein ,dass die Unterjochung aufgelöst wurde.

Würde ich mal so sagen.

Kommentar von Timmy234 ,

Weiss jemand dann die Regeln dazu? So das ich es mir merken kann.


Kommentar von undercoverdabei ,

Vor "dass" kommt immer ein Komma
Die weiteren kommas trennen den erweiterten infinitiv ab. Auch vor weiteren wörtern, wie bei "als, wie, sondern u.s.w" und auch bei Auflistungen von wörter

Antwort
von Zissy174, 17

Bei dass mit doppel "ss" kommt IMMER ein Komma hin

Antwort
von dieserda, 20

Bin mir eigentlich relativ sicher:
Der einzige Unterschied, den man feststellen kann(,) ist, dass das Schweizerkreuz gedreht wurde. 

Es sieht so aus, als wäre diese Person erleichtert. 

Wenn man es mit dem Stück vergleicht, könnte dies eine Erleichterung sein, dass die Unterjochung aufgelöst wurde.

Kommentar von Timmy234 ,

Und wieso macht man sie so?

Kommentar von dieserda ,

Ehrlich gesagt kenne ich die Regeln nicht mehr,aber ich denke, auch das Komma in der Klammer wird so gesetzt. Ich habe gerade auch noch mehrere Leute gefragt, die es genauso setzen würden :-)

Kommentar von zehnvorzwei ,

ja, so ist´s o.k. Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten