Frage von Marshall7, 22

Kann mir jemand sagen wo sich eine ältere Dame am besten mit ihren Auto versichern kann,oder sollte der Pkw auf eine jüngere Person angemeldet werden?

Wo soll sich eine ältere Dame mit ihren Auto versichern,ist nämlich ganz schön teuer die Versicherung,wäre es sinnvoll das Auto auf eine jüngere Person anzumelden.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alexander Schwarz, 18

Es spielt keine Rolle, wer der Versicherungsnehmer ist, da der Beitrag aufgrund der Fahrer berechnet wird. Es kann also auf der älteren Person versichert bleiben. Vielleicht solltest du zu einem Versicherungsmakler deines Vertrauens gehen, der wird dich dementsprechend richtig beraten.

Antwort
von Beatschnitte, 13

Es ist eigentlich egal auf wen es versichert wird, auf jemand jüngeren oder älteren. Die ältere Dame muss immer miteingeschlossen werden, somit ist das Geburtsdatum immer vermerkt und es ist egal wer Versicherungsnehmer ist. Außerdem kommt es auch drauf an, wie jung die jüngere Person ist. Wenn die ältere mehrere schadenfreie Jahre (SFR) hat, ist es sinnvoller das Fahrzeug auf sie zuzulassen, als auf denjenigen der den Führerschein noch nicht so lange hat.

Antwort
von DejaVu001, 22

Wenn das Auto auf eine ältere dame versichert werden soll, musst du es auch auf sie versichern sonst zahlt die Versicherung im Schadensfall nicht

Kommentar von Beatschnitte ,

Das stimmt nicht. Es reicht auch, wenn es auf jemand anderen versichert wird und die ältere Dame mit eingeschlossen wird. Wenn sie nicht miteingeschlossen wird, zahlt die Versicherung logischerweise nicht.

Antwort
von gooo606, 16

ich glaube wenn man das auto auf eine jüngere person versichert zählt das unter versicherungsbetrug (es sei denn die beiden personen teilen sich einen haushalt) und wenn die besagte dame schon etwas zu viel älter ist sollte sie vlt auch nicht mehr mit dem auto fahren (zumindest nicht selbst). die versicherungen haben ja einen grund warum es dann so teuer ist

Kommentar von Beatschnitte ,

Es ist kein Versicherungsbetrug, wer Versicherungsnehmer ist und wer nicht ist absolut egal. Nehmen wir an, du bist Versicherungsnehmer und wohnst in Berlin und Halter/Nutzer ist jemand aus München. Solange alle Fahrer eingeschlossen und mitversichert sind, ist es egal wer Versicherungsnehmer ist und wer nicht.

Kommentar von gooo606 ,

ich hab ja nur vermutet ;)

Antwort
von aribaole, 8

Sieh nach bei check24.de . Da habe ich kräftig gespart!

Antwort
von Mignon2, 19

Es gibt im Internet viele Versicherungsvergleichsrechner. Gib dort unterschiedliche Altersvarianten ein und du siehst den Prämienunterschied. Autoversicherungen sind leider teuer, das stimmt. :-)

Kommentar von Marshall7 ,

Habe ich getan.

Kommentar von Beatschnitte ,

Was haben die Altersvarianten mit dem Versicherungsvergleich zu tun bzw. auf wen es angemeldet wird. Jede Person die das Auto fährt, MUSS miteingeschlossen werden. Es ist also egal auf wen es versichert wird, dass Alter bleibt dasselbe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten