Frage von pfingstrosee, 41

Kann mir jemand sagen wie ich vorgehen muss (chemie)?

Hallo ihr lieben Chemiker! Ich habe eine Aufgabe: "Tropft man konzentrierte Natronlauge (NaOH(aq)) auf festes Ammoniumchlorid (NH4Cl), so bildet sich ein stechend riechendes Gas, das an seinem Geruch als Ammoniak identifiziert werden kann. Formuliere die Reaktionsgleichung"

Wie muss ich bei so einer Aufgabe vorgehen? NaOH + NH4Cl muss irgendwie NH3 geben, da Ammoniak NH3 ist. Oder? LG

Antwort
von theantagonist18, 20

Du weißt ja schon, dass NH3 entstehen muss, was dir eigentlich klar sein sollte, wenn du dir die an der Reaktion beteiligten Stoffe anschaust. Du solltest also als erstes herausfinden, um was für Edukte es sich handelt. Einerseits hast du eine Base (NaOH) und auf der anderen Seite ein Ammoniumsalz, das eben das Ammoniumion enthält, also das protonierte Ammoniakmolekül. Jetzt solltest dir im Prinzip klar werden, warum bei der Reaktion NH3 entsteht. Des Weiteren H2O und übrig bleiben 2 Ionen, die du als NaCl hinschreibst.

Antwort
von ulrich1919, 15

Ammoniak ist NH3, stimmt.

NH4Cl minus NH3 = HCl

HCl + NaOH gibt NaCl + H2O

Also: NH4Cl + NaOH gibt NaCl + H2O + NH3

Kommentar von 2AlexH2 ,

Wohl eher 

OH- +NH4Cl = NH3 +H2O

und

NH4Cl + NaOH = NaCl + H2O + NH3

Antwort
von labmanKIT, 26

https://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzprobe_(Chemie)

Kommentar von pfingstrosee ,

Und wie komm ich drauf..?

Kommentar von labmanKIT ,

Ist eine GG Reaktion, d.h. durch zugabe von NaOH entsteht NH3.

Kommentar von labmanKIT ,

Bzw als Säure-Base Reaktion, die stärkere Base Bekommt das Proton:

OH- + NH4+ => H2O + NH3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten