Frage von CemBeam, 4

Kann mir jemand sagen wie ich mich auf das Fach Deutsch vorbereiten kann (Klasse 11)?

Meine Schwächen in dem Fach Deutsch machten sich bereits in der Grundschule bemerkbar. Meine grauenvolle Deutsch Lehrerin, die ich in der 7. Klasse bekam, wirkte dem entgegen, was trotz Leistungssteigerung dazu führte, dass jederlei Bemühungen mein Abschlusszeugnis "4en frei" zu machen an dem so gennanten "Hassfach" scheiterte. Der Schwerpunkt meiner Fehler war bisher die Grammatik und Rechtschreibung schwieriger Wörter und Zeichensetzung, doch seit letztem Jahr beziehen sich meine Schwächen darauf schwierige Texte richtig zu verstehen und wieder zu geben in Form einer Interpretation oder Analysen (Bei der Wiedergabe fällt es mir schwer die richtigen Worte zu finden). Kann mir jemand bezüglich meines Problems weiterhelfen und mir einen ernsthaften Tipp geben, wie ich mich gut auf das Fach in der 11 vorbereiten kann? Ich ziehe in Betracht mehr zu lesen, aber das wird denke ich nicht reichen.

Antwort
von Janiiiiiiy, 3

Ab der 11ten Klasse steht das Analysieren und Interpretieren eines Textes absolut im Vordergrund, denn genau das ist die Vorbereitung auf das Abitur. Du kannst sowas üben, indem du dir selbst Textes raussuchst und versucht, diese zu verstehen. Daran kannst du auch das interpretieren/analysieren üben. Damit ist lesen dann eben auch verbunden, wodurch du deine Rechtschreibung verbessern kannst

Kommentar von CemBeam ,

Vielen Dank :) kannst du mir ein Buch Empfehlen ? 

Kommentar von Janiiiiiiy ,

Also ich habe vor kurzer Zeit mein Abitur geschafft und kann dir daher sagen, was wir für Bücher auch im Unterricht behandelt haben, welche durchaus auch im Abitur rankommen könnten. Wir hatten zum Beispiel Antigone und Bahnwärter Thiel in der 11./12. Klasse gelesen. :) Also bei Antigone könntest du zum Beispiel das Interpretieren einer Dramenszene üben

Kommentar von CemBeam ,

Alles klar, danke für die schnelle Antwort 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community