Frage von ohhnein23, 34

kann mir jemand sagen wie ich diese aufgäbe löse?

gegeben ist die Gerade g1: y= 2/3x+7

Wie lautet die Gleichung einer Geraden g2 ,die Senkrecht auf g1 steht und durch den Nullpunkt geht?

Ich checke da einfach nix, danke im Voraus

Antwort
von quwer, 16

Geraden haben die grundsätzliche Struktur y=mx+n. n ist der schnittpunkt mit der y Achse. wenn die gerade durch (0,0) gehen soll ist n also 0. 
kniffliger wirds mit m: deine gerade geht bei 3 Kästchen zur Seite 2 nach oben. also muss deine neue Gerade bei 2 Kästchen zur Seite 3 nach unten gehen. ich stell mir die Steigungsdreiecke immer wie Windmühlenflügel vor. 
m müsste also -3/2 sein.

also y= -3/2x

Kommentar von polygamma ,

Ich denke, dass es zielführender wäre, nicht direkt die Aufgabe vollständig zu lösen.

Kommentar von quwer ,

Ich bin kein Lehrer, ist auch nicht mein Aufgabe. Diese Hausaufgabe wird sicherlich nicht die einzige dieser Art sein, die gelöst werden muss. manchmal ist es hilfreich zu wissen wie eine komplett geht um dann die nächsten allein lösen zu können.

Kommentar von polygamma ,

Dann lernt man aber nur, wie man Schemata abzuarbeiten hat. Sinnvoller ist es, dass man den ganzen Weg selbst erarbeitet, denn dann braucht man auch keine Schemata pauken.

Kommentar von quwer ,

Grundsätzlich hast du da recht, aber nicht jeder möchte Mathematiker werden und manchmal reicht's auch einfach zu wissen wir es geht und das anwenden zu können. 

Kommentar von polygamma ,

Gerade solche Aufgaben aus dem Bereich der Ana lysis verfolgen einen die ganze gymnasiale Oberstufe, weswegen man sie für ein gutes Abitur beherrschen sollte, auch wenn man danach kein Mathematiker werden möchte.

Kommentar von quwer ,

Stimmt, aber das was bei Mathe hängenbleibt ist seltenst das was man um halb 7 uhr Abends bei den Hausaufgaben tut. 

Kommentar von polygamma ,

Was denn sonst, wenn nicht gerade das, was man durch die Nacharbeitung des Schulstoffes lernt?

Antwort
von polygamma, 17

Was weißt du über den Fall, dass 2 Geraden senkrecht aufeinander stehen? Genauer: Was ergibt das Produkt der beiden Steigungen, wenn die Geraden senkrecht aufeinander stehen?

Kommentar von quwer ,

Gegenfragen, prima. Dafür hättest du in Pädagogik bestimmt eine 1+ mit Sternchen gekriegt. 
Nicht ohne Grund haben so viele Menschen Matheblockaden. 

Kommentar von polygamma ,

Das Vorkauen der Lösungen löst die Blockaden aber nur scheinbar und nicht wirklich...

Antwort
von DonKebila, 24

glaube die allgemeine Formel ist k*x+d, d und k ist die Steigung und verschieben und dann fügst du ein

Antwort
von wictor, 17

Steigung durch negativen Kehrwert berechnen. Dann allgemeine Formel benutzen, um das n zu bestimmen.

y = m*x + n

Antwort
von Urani, 21

Meinst du mit Senkrecht Parallel, senkrecht nach unten oder im rechten winkel zu g1?

wenn du Parrallel meinst ist das 2/3x

wenn senkrecht nach unten dann ist das 0

und wenn du meinst sie schneidet g1 im rechten Winkel, dann ist das glaub ich -2/3x

Kommentar von ohhnein23 ,

rechtenwinkel

Antwort
von jumafizi, 8

Lineare Funktionen sind wie folgt aufgebaut: y=mx+q, wobei q die Höhe des Schnittpunktes mit der y-Achse beschreibt.

Um die Steigung einer Senkrechten Geraden zur vorgegebenen Geraden auszurechnen kannst du die einfach Formel -1/m gebrauchen. Das neue m ist also bei dir -3/2.

Der 0 Punkt ist (0,0). Diesen setzt du in deine neue Gleichung ein:

y=-3/2x+q    -> 0=-3/2 * 0 +q

beim auflösen merkst du: q=0.

Deine neue Gleichung ist also:

g2: y=-3/2x (+0, aber das musst du ja nicht hinschreiben)

Antwort
von mxry000, 3

Ich denke du musst x berechnen deshalb musst du erstmal x alleine auf einer Seite stehen haben. Und das machst du indem du auf beiden Seiten 7 (n) abziehst und dann durch 2/3 (m) teilst .

m und n sind die variablen aus der allgemeinen Formel
Y= mx+n

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community