Frage von m2607, 57

Kann mir jemand sagen, wie der Alltag in den 50-er Jahren in der DDR aussah?

Ich hab ne HA bis Freitag auf. Frage steht oben! Und jetzt bitte nicht irgendwelche links zu wikipedia oder Sinnloskommentare!

Danke für die Hilfe.

Antwort
von Rockige, 57

Schau dir deutsche Dokus über diese Zeit an, frag deine Großeltern oder andere ältere Nachbarn. Frag mal nach welche Technik es damals schon gab und wie diese aussah (Radio, Herd, Bügeleisen, Nähmaschine, Autos, Motorräder, etc... Mach dich über den Modestil dieser Zeit in Deutschland schlau, schau dir alte Werbefilmchen aus dieser Zeit an.


Edit: Und allgemein natürlich übertragen auf die DDR (man könnt auch Vergleiche aufstellen zwischen dem was in der DDR erhältlich war/ so üblich war und wie es in Westdeutschland gehalten wurde)

Antwort
von JTKirk2000, 31

Nur mal so am Rande, auch wenn es Deiner Bezeichnung nach vermutlich in die Kategorie der Sinnloskommentare fällt: Die 50-er Jahre sind gut 65 Jahre her. Jemand der wirklich einen Alltag damals bereits erlebt hat, müsste schon mindestens im Arbeitsleben gestanden haben, was wohl etwa ab 17 Jahren frühestens beginnt. Der Einfachheit halber rechnen wir mit 20 Jahren, da ja auch damals eine Lehre von 3 Jahren nicht unüblich war. Jemand der also von einem Alltag aus den 50-er Jahren berichten könnte, wäre dieser Rechnung nach (20 + 65 Jahre) über 85 Jahre alt. Was sollte Dir das also sagen? Kaum jemand in dem Alter wird vermutlich noch besonders aktiv im Internet sein, und diese 85 Jahre sind das Mindestalter. Eher wahrscheinlich sind da um die 95 Jahre und mehr. Von daher empfiehlt sich die Suche per Google und eventuell auch Wikipedia und das ist garantiert kein sinnloser Hinweis. Hausaufgaben sind dazu da, sie selbst zu erledigen. 

Kommentar von m2607 ,

ja ich weiß das man Hausaufgaben selber machen soll ... es ist aber nicht verboten sich irgendwo Hilfe zu hohlen ... dein Kommentar is zwar nicht hilfreich aber trotzdem danke

Kommentar von JTKirk2000 ,

Ich habe auch nie behauptet, dass der Kommentar hilfreich ist, aber sinnlos ist er auch nicht. Es sollte damit nur die Tatsache möglichst offensichtlich werden, dass jemand, der in den 50-er Jahren einen Alltag erlebt hat mindestens 85 Jahre, eher wahrscheinlich mindestens 95 Jahre alt sein dürfte, was deutlich machen dürfte, dass man von so jemandem nicht direkt eine Antwort über das Internet bekommen wird, denn das zivile Internet gibt es immerhin erst seit etwa 25 oder 30 Jahren.

Kommentar von m2607 ,

ja das hab ich schon verstanden

Kommentar von JTKirk2000 ,

ja das hab ich schon verstanden

Wenn Du das verstanden hast, warum googelst Du dann nicht, anstatt Dir von jemandem auf dieser Ratgeberplattform eine Antwort zu erhoffen, die Dir hier mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht gegeben werden kann?

Antwort
von Hegemon, 42

Ja wie soll der Alltag schon gewesen sein? Morgens aufstehen, waschen anziehen, zur Arbeit gehen. Spätnachmittag Feierabend, dann einkaufen, Haushalt, Abendbrot, Füße hochlegen, Feierabendgestaltung je nach Gusto und Bildungsstand auch variierend.

Antwort
von Utyos, 19

Tolle Antwort von jemandem, der die 50ger Jahre erlebt hat:
https://www.gutefrage.net/frage/unterschiede-zum-frauenbild-von-heute-und-der-dd...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community