kann mir jemand sagen was ich jetzt am besten tun soll?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ojeoje... Dieser Satz mit dem "nicht mehr so starke Gefühle wie am Anfang" ist ein ganz ganz blöder. Es ist nämlich so, dass nach einigen Monaten die Verliebtheit abklingt (man hat davor tatsächlich hormonbedingt "die rosarote Brille auf"). Wenn der Junge sich nicht bewusst ist, dass eine Beziehung niemals so bleibt, wie ganz am Anfang, hast du einiges an unguter Erfahrung vor dir :/

Ich würde ihm mal ganz direkt sagen, dass Beziehungen nun mal keine Lappalie sind, bei der man, ohne etwas dazu zu tun, einfach zufrieden ist. Da braucht es Aufwand und Überraschungen und Beziehungsarbeit eben. Du sagst, er denkt darüber nach - das klingt für mich, als könnte er sehr wohl die Reife aufbringen, das mit dir gemeinsam wieder hinzubekommen.

Aber stell dich drauf ein, dass jemand, der glaubt, eine Beziehung bestünde aus Schmetterlingen für den Rest aller Tage, tendenziell nicht die Reife besitzt, diese Fehleinschätzung allzu bald loszulassen. Liebe ist eben leider doch etwas ganz Anderes, als Verliebtheit.

Aber um nochmal ganz direkt zu antworten: Ich denke, du solltest ihm mal ein bisschen Zeit zum Nachdenken geben und dich dann nochmal mit ihm besprechen. Die Flinte ins Korn zu schmeißen, finde ich zum derzeitigen Zeitpunkt, danach gehend, wie du's schilderst, nicht notwendig.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefühle gehen nicht einfach weg und kommen wieder. Wenn er dich nicht mehr liebt, wird er das auch nicht mehr. Was er liebt, sind dann Erinnerungen, an die er sich klammert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was deine beste Freundin denkt, ist erstmal irrelevant. Die beteiligten Personen müssen es entscheiden und wollen. Da kann keine beste Freundin oder Hellseherin reinreden. 

Wenn er keine Gefühle mehr für dich hat, kannst du gar nichts machen. Egal wie viel und wie lange du heulst. Damit kannst du ihn nicht erweichen. Auch wenn er vielleicht selbst geheult hat. 

Das war deine erste Liebe? Und die geht meist vorbei. Klar ist da der Trennungsschmerz groß. Aber er vergeht auch, wenn man sich nicht zu sehr reinsteigert - oder auf seine beste Freundin hört. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Lea ich glaube eher weniger das es wieder wird zu wünschen wäre es dir ja.

Erste große Liebe ist immer schwer darüber weg zu kommen.

Aber das wirst du es dauert eben noch ne weile .

Viel Glück ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?