Frage von Paul1241, 8

Kann mir jemand sagen was der Vorwand für Goethe war Prometheus zu schreiben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heide2012, 8

Meine Vermutung:
Prometheus' unangepasstes und auch rebellisches Verhalten  spiegelt irgendwie auch den „Sturm und Drang“ wider und inspiriert Goethe deshalb. So wie Prometheus sich gegen Zeus auflehnt, lehnt sich der "Sturm und Drang" gegen gesellschaftliche Schranken auf. Beispiele aus der Antike waren ebenfalls zu dieser Zeit "beliebt" und dienten als Vorbilder.

Antwort
von Eiskorn93, 7

Vorwand? Hahahaha ich lach mich tot. Du meinst den Grund. na er war Dichter das war sein Job.

Antwort
von Commentix, 8

So weit ich weiß, war es ein Vorwand, um nicht die ganze Zeit nur mit der Vulpius, seiner Freundin, abhängen zu müssen ...
"Schatz, jetzt nicht! Du weißt doch, ich muss den Prometheus noch fertig kriegen vor Weihnachten!! "

Kommentar von Paul1241 ,

xD

Kommentar von Doriana ,

Goethe hat Prometheus geschrieben bevor er Christiane kennen gelernt hat ;)

Kommentar von Commentix ,

Danke für deine Info! Ich hatte auch ein bisschen Skepsis, ob es wirklich die Vulpius war (deswegen hatte ich auch vorsichtshalber angemerkt: "So weit ich weiß ...").
Also nochmals vielen Dank! Im Grunde verabscheue ich Halbwissen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten