Frage von hannah1804, 28

Kann mir jemand sagen was bei dieser Matheaufgabe Falsch ist?

In den Lösungen steht das die Lösung y=3/2x-1/12 ist . Meine ist anders. Könnt ihr mir sagen was da Falsch gemacht wurde

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 28

Die Steigung muß 2/3 sein: m=1/(3/2)=1*2/3  (mit Kehrwert des "Nennerbruchs" multiplizieren), dann sollte das mit n=-1/12 auch klappen...

Kommentar von hannah1804 ,

Muss man den Kehrwert benutzen um aus geteilt mal zu machen?

Kommentar von Ellejolka ,

jo, so ist es.

Kommentar von Rhenane ,

ja, teilst Du durch einen Bruch, mußt Du mit dessen Kehrwert multiplizieren.
Überlege mal: Du hast ganz rechts: 1 DURCH drei Halbe und schreibst dann darunter gleich 1 MAL drei Halbe, das kann ja nicht sein...

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 14

1/(3/2) = 2/3 und nicht 3/2; das ist schon mal falsch bei dir

Kommentar von hannah1804 ,

Wieso denn? Und ist das immer so?

Kommentar von Ellejolka ,

Bruchrechnung; durch Bruch = mal Kehrwert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community