Frage von Grave1989, 110

Kann mir jemand sagen um welche Fischart es sich handelt. Ich kann ihn leider anhand einschlägiger Internetseiten nicht identifizieren. Danke im Voraus!?

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik, Aquarium, Fische, 26

Hallo,

das ist tatsächlich ein sogeannter Papageienbuntbarsch.

Diese "Art" ist eine Hybridisierung ist - also ein "Mix" aus anderen Arten.

Bei den Papageienbuntbarschen kann es sich "nur" um eine Krüppelform des Zitronenbuntbarsches handeln. Es kann aber ebenso ein Mix aus Zitronenbuntbarsch und Quetzalbuntbarsch/Feuerkopfbuntbarsch, oder Streifen-Augenfleckbuntbarschen, oder dem Flamingobuntbarsch handeln, denn alle diese Arten lassen sich munter kreuzen. Und noch einige weitere Arten wären ebenfalls möglich.

Und wie bei Mischlingen üblich, ergibt sich dann kein wirklich einheitliches Erscheinungsbild. Zumal diese Hybridisierung auch dafür sorgt, dass die männlichen Tiere meist nicht mehr zeugungsfähig sind, die Weibchen daher nur mit den oben genannten Arten (und noch einigen weiteren) verpaart werden können, was wiederum das individuelle Erscheinungsbild verändert.

Bitte solche Fische demnächst unbedingt im Laden lassen, denn durch die verkrümmte Wirbelsäule, gequetschte Organe, deformiertes Maul, das kaum zur Nahrungsaufnahme geeignet ist, leiden solche Fische und können auch kaum richtig schwimmen.

Menschen können schon ziemlich perfide sein, wenn es darum geht, "Außergewöhnliches" zu züchten - unterstützen sollte man so etwas nicht.

Mittlerweile gibt es auch schon eingefärbte und leuchtende Tiere - die zum Glück in Deutschland verboten sind, trotzdem natürlich irgendwie auf den Markt gelangen.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von Grave1989, 40

Lösung (höchstwahrscheinlich) 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Papageienbuntbarsch

Kommentar von ponyfliege ,

hm... sieht aber deinem foto oben nicht sonderlich ähnlich.

ich bin bei wiki eh immer vorsichtig, weil dort in erster linie laien schreiben. mein paradebeispiel ist was wiki betrifft immer das dartmoorpony - bei wiki ist auf der entsprechenden seite alles mögliche an ponys zu sehen - aber nicht ein dartmoor und vom rest stimmt auch die hälfte nicht.

ich hab mich aber noch mal bemüht und mit deinem begriff die bildersuche gefüttert...

das resultat davon findest du als kommi unter meiner antwort..

Antwort
von ponyfliege, 46

jellybean cichlid - eine papageienfischart.

http://animal-world.com/encyclo/fresh/cichlid/blparrot.php

das foto ist hoffentlich selber geschossen - urheberrecht und so...

Kommentar von Grave1989 ,

Danke das scheint er zu sein!

Meinst du mein Foto? Das ist aus dem Aquarium von meinem dad ;-)

Kommentar von ponyfliege ,

bitte, gern.

ui - das foto sieht wirklich professionell aus! 

besser als das meiste, was man in aquaristik büchern zu sehen bekommt.

ich hab auch erst nach "albino piranha" in der bildersuche gegooglet und bin dann über ein bild, was dem auf deinem foto ähnlich sah auf die dazugehörige seite gegangen.

kann also sein, dass ich geringfügig daneben liege.

mit den fischen ist so ne sache - interessiere mich eigentlich nicht so wahnsinnig dafür, bin aber familiär "vorbelastet". das eine oder andere bleibt da hängen...

Kommentar von ponyfliege ,

ich hab nochmal auf deine eigene "lösung" geschaut.

die lösung liegt, scheints, in der mitte. schau mal:

http://www.hippocampus-bildarchiv.de/tier_150_AmphilophusBloodParrotHybrideKreuz...

Antwort
von Gazi200, 57

Leider kann ich nicht die komplette Frage beantworten aber aus der Anatomie des Tieres könnte man Schlussfolgern, dass dieser eher zu den Barschen gehört, welche Rasse; keine Ahnung, aber eine Suche in dieser Kategorie könnte bei deiner Identifizierung des Fischer hilfreich sein.

Wenn du es herausfindest sag mir bescheid würde gerne selber wissen wie sich dieser Fisch nennt.

MfG.

Kommentar von Rosswurscht ,

Barsch wäre auch mein Tipp. Was wirklich brauchbares habe ich aber nicht gefunden.

Kommentar von ponyfliege ,

barsche haben eine ganz andere kopfform. ausserdem keinen vom körper abgesetzten kopf. 

die maulform passt für einen barsch überhaupt nicht.

ich hatte erst an einen piranha gedacht. es gibt welche, die ähnlich aussehen - die sind aber zu gross für ein zierfischbecken. die sorte hat eine ganz ähnliche maulform - zum zerknacken von muschelschalen.

Kommentar von dsupper ,

Da es 1001 verschiedener Barscharten gibt, gibt es auch 1001 verschiedene Kopfformen, Maulformen, Flossenformen: Beispiel: Buckelkopfcichlide versus Skalar versus Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch versus Kilsesa-Sandcichlide etc. pp.

Kommentar von Grave1989 ,

Es handelt sich höchstwahrscheinlich um folgende Art: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Papageienbuntbarsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community