Frage von FlyingDogUsermod Junior, 112

Kann mir jemand sagen um was für ein Käfer/Insekt es sich handelt?

Moin moin.

Ich habe gestern im Garten einen Käfer oder ein Insekt gefunden und habe so ein/en noch nie gesehen. Im Internet bin ich leider nicht fündig geworden und vlt. weiß jemand das von euch, ihr seht ihn auf dem Foto. Das Insekt oder der Käfer ist geschätzt rund 3-4 cm groß und kann fliegen. Die schwarz/orangen Flügelpanzer/Hauben sind im Flug sehr laut so das der Käfer oder das Insekt noch in rund 2 bis 3 Meter gut zu hören ist. Wenn das Tier gelandet ist, verharrt es eine Weile, geht sehr kurze Strecken und setzt wieder zum Flug an um dann an gleicher Stelle wieder zu landen. Höchst interessant.

Liebe Grüße, FlyingDog

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 112

Das ist der Gemeine Totengräber:

http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/001/00078-Totengraeber/MZ00078-Totengraebe...

Kommentar von FlyingDog ,

Super klasse... und auch gleich mit Linksetzung, danke dir...👍

Kommentar von Herb3472 ,

Bitte, gern geschehen :-) WIe wär's mit "hiilfreichster Antwort"?

Kommentar von FlyingDog ,

Aufgrund der Linksetzung als Zusatzpunkt, gerne allerdings vertretend für alle Antwortschreiber denn es haben halle toll geantwortet und schade in dem Fall, das nur eine HA vergeben werden kann.      

Kommentar von FlyingDog ,

Die Auszeichnung ist vertreten für alle Antwortgeber da hier sehr kompetente, freundliche Antworten gegeben wurden und alle Antworten sehr hilfreich waren, Danke euch allen nochmals dafür...👍     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Kommentar von Herb3472 ,

Danke :-)

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Insekten & Tiere, 68

Es könnte ein Schwarzhörniger Totengräber ( Nicrophorus vespilloides ) sein http://www.insektenbox.de/kaefer/schwto.htm

oder der Gemeine Totengräber ( Nicrophorus vespillo ) .? Leider kann man es nicht richtig erkenn . > insektenbox.de/kaefer/getotg.htm 

Kommentar von FlyingDog ,

Ich danke dir auch für die sehr gute und informative Antwort, auch ein sehr interessanter Link den du beigefügt hast...👍      

Liebe Grüße, FlyingDog 

Antwort
von Daniel079, 78

Hallo auch ^^

Diese Käferart heißt "Gemeiner Totengräber" 

Gruß, Daniel

Kommentar von Girschdien ,

Der ist hier eigentlich gar nicht beheimatet. Was erklärt, wieso der FS ihn noch nie gesehen hat...

Kommentar von Daniel079 ,

Ursprünglich nicht, doch er wurde mit Schiffen o.ä. Versandmitteln wohl nach Deutschland verfrachtet ;) Findet man heutzutage doch schon überall in Deutschland ^^

Kommentar von FlyingDog ,

Danke für dein Feedback. 

Laut dem Linktext soll es das wichtigste Insekt Europas sein, daher würde ich denken, das dieser durchaus öfters zu sehen ist... 

Kommentar von Daniel079 ,

Ja :) Ursprünglich kommt der aus kälteren Gebieten wie Norwegen und Großbritannien. Doch mit der Zeit ändert sich doch der Lebensraum von jedem Lebewesen, so wohl auch vom Gem. Totengräber ^^

Gruß

Antwort
von rammbook, 68

Vielleicht ein Maikäfer?

Kommentar von FlyingDog ,

Danke dir rammbock, hatte ich mir auch gedacht, aber sind die nicht eher bräunlich? 

Liebe Grüße, FlyingDog 

Kommentar von Daniel079 ,

Nein, das ist ein Gemeiner Totengräber ^^

Kommentar von FlyingDog ,

Ahhh..., super, danke dir... DH 👍

Kommentar von rammbook ,

Ich dachte auch das die eher braun sind aber kann ja-

oh dann ist es wohl ein gemeiner Totengräber :D

Kommentar von FlyingDog ,

😂... oder ein netter Totengräber, hat extra still gehalten für die Aufnahme...

Kommentar von rammbook ,

XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten