Frage von chuppachup, 50

Kann mir jemand sagen ob ich schwanger sein kann?

Hallo, habe gerade etwas Angst. Habe am Freitag vergessen meine Pille zu nehmen (nehme sie gewöhnlich gegen 23 Uhr) und habe sie dann am nächsten morgen um 8 Uhr genommen, was ja eigentlich nicht dramatisch sein sollte, da ich diese ja 12 Stunden später einnehmen darf ohne dass die Wirkung verloren geht. Dann hatte ich Samstag morgen ungeschützten GV und die nächste Pille erst um 2 Uhr am Sonntag genommen, da ich dann erst zu Hause war und dachte es wäre kein Problem da ich die letzte Pille ja auch erst um 9 Uhr morgens am vorherigen Tag genommen habe. Nun meine Frage: War das richtig also muss ich die 12 Stunden ab 9 Uhr drauf rechnen oder trotzdem auf meine gewöhnliche Zeit(ca. 23 Uhr)? Wenn letzteres stimmt hätte ich die Pille ja drei Stunden zu spät genommen und könnte somit schwanger sein oder?😞

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 6

Verstehe ich das jetzt richtig?

Du hast deine "Freitag-Pille" am Samstag Morgen, keine reguläre "Samstag-Pille" und diese als nächste Pille erst Sonntag Mittag (also nach 30 Stunden) genommen?

Theoretisch dürfen nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen, damit der Schutz noch gewährleistet ist.

Praktisch weiß ich aber nicht, ob der Hormonspiegel durch die zuvor schon verspätete Einnahme nicht doch zu tief gesunken ist und eine Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) nicht doch möglich ist.

Ich bin kein Biochemiker, aber wenn wir diese Rechnung weiterspinnen, könnte man viel Geld sparen und nur alle 1,5 Tage eine Pille nehmen. Die heutigen Präparate haben eine sehr niedrige Hormondosierung, ich kann mir also durchaus in deinem Fall einen Einnahmefehler vorstellen.

Jetzt kommt es darauf an, in welcher Einnahmewoche du bist - denn nicht jeder Fehler führt auch zu Schutzverlust oder lässt sich gegebenenfalls leicht korrigieren.

Bitte lies mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille unter "Wenn Sie die Einnahme von XY vergessen haben - 1., 2., 3. Einnahmewoche...".

Alles Gute für dich!

Antwort
von putzfee1, 12

Es geht einfacher zu rechnen: zwischen zwei Pilleneinnahmen dürfen höchstens 36 Stunden liegen (außer natürlich in der Pillenpause). Wenn du dich daran hältst, bist du immer auf der sichern Seite.

Da bei dir zwischen zwei Pilleneinnahmen nie mehr als 36 Stunden gelegen haben, hattest du auch keinen ungeschützten Verkehr. Trotzdem solltest du natürlich bei der Pilleneinnahme auf eine gewisse Regelmäßigkeit achten, weil dann die Gefahr kleiner ist, wirklich mal eine zu vergessen.

Antwort
von Allyluna, 25

Die 12 Stunden zählen immer ab der gewöhnlichen Einnahmezeit!

Wenn ich das richtig verstanden habe, warst Du aber doch beide Male noch innerhalb des 12-Stunden-Fensters, oder nicht?

Freitag statt 23 Uhr am Samstag um 8 Uhr (= 9 Stunden später) und die Pille von Samstag 23 Uhr erst Sonntag um 2 Uhr (= 5 Stunden später), oder? Hast Du die Pille Sonntag um 23 Uhr genommen?

Kommentar von chuppachup ,

Nein Samstag um 23 Uhr bis Sonntag 14 Uhr sind ja 15 Stunden:-(

Kommentar von Allyluna ,

Ach so! 14 Uhr!

In welcher Einnahmewoche war das dann?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 5

Hallo chuppachup

Wenn du eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kannst dann musst du nur darauf achten dass der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen nie mehr als 36 Stunden beträgt

Liebe Grüße HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten