Frage von rRikk97, 21

Kann mir jemand sagen, ob ich das in Kostenrechnung so richtig mache - Wirtschaftsinformatik Studium?

Hallo Zusammen,

In ein paar Wochen fängt bei mir die Klausurphase an und darunter ist auch Kostenrechnung. Da wir keine Lösungen zu den Übungsaufgaben bekommen haben und mir die Erklärungen, die ich bislang finden konnte (Buch, Internet,..) nicht ausreichen, um sicher zu sein, dass ich diese richtig gelöst habe, wollte ich mal hier fragen, ob Sie jemand für mich kurz überfliegen könnte.

Es handelt sich noch um grundlegende Aufgaben.

Die erste Aufgabe : "In der AUTOBAUER AG traten im letzten Monat die folgenden Sachverhalte auf, denen Sie nun die entsprechenden Begrifflichkeiten bzw. Rechnungsgrößen der Kosten- und Leistungsrechnung zuordnen:"

1.)Motorroller im Wert von 20.000 € werden ausgeliefert. Der Kunde hat die Produkte bereits einige Wochen zuvor bezahlt. - Auszahlung 2.)Kleinwagen des Typs ‚Golo‘ werden auf Lager produziert. - Ausgabe 3.)Die AUTOBAUER AG nimmt einen Kredit in Höhe von 800.000 € bei der Bürgerbank auf. - Einzahlung 4.)Der Gewinn der AUTOBAUER AG für das vergangene Geschäftsjahr wurde nachträglich nach oben korrigiert, daher müssen nun 15.000 € Körperschaftssteuer nachgezahlt werden - Aufwand 5.)Eine nicht mehr benötigte Produktionsanlage wird unter Buchwert verkauft. - ausgabe

Die nächste Aufgabe : Eine ausländische Niederlassung der AUTOBAUER AG hat für die vergangene Periode einen pagatorischen Gewinn von 490.000 € ermittelt. Hierbei wurden alle nachfolgend aufgeführten Aufwendungen und Erträge berücksichtigt. Sie werden beauftragt unter Berücksichtigung der folgenden Angaben das kalkulatorische Ergebnis zu berechnen: 1. Gesetzliche Abschreibungen 40.000,00 € 2. Kalkulatorische Abschreibungen 48.000,00 € 3. Betriebsfremder Aufwand 6.000,00 € 4. Kalkulatorische Zinsen 40.000,00 € 5. Zinsaufwand 26.000,00 € 6. Steuererstattung aus dem Vorjahr 15.000,00 € 7. Kalkulatorischer Unternehmerlohn 90.000,00 €

  • Find hier keine passende Formel, die ich anwenden könnte.. daher würde ich das so lösen (alles externe abrechnen) : 490.000 - 3.) -5.) -6.)

als letztes noch die Aufgabe :

1.)Zweckaufwand (Grundkosten) 500.000 € 2.)Neutraler Aufwand 200.000 € 3.)Anderskosten 350.000 € 4.)Zusatzkosten 40.000 € 5.)Gesamte Erträge 1.200.000 € 6.)Grundleistung (Betrieblicher Ertrag) 800.000 € 7.)Zusatzleistung 150.000€ Ermitteln Sie das Betriebsergebnis des internen Rechnungswesens sowie das Unternehmensergebnis des (externen) Rechnungswesens für die zweite Berichtsperiode.

intern : Grundleistung - Grundkosten bzw. Zweckaufwand - Zusatzkosten extern : Gesamterträge - Grundleistung - Zusatzleistung - Anderskosten - Neutraler Aufwand - Zusatzleistung

Vielen Dank für die Mühe und Zeit schon einmal. Ich weiß, dass das ein langer Text ist, daher bin ich umso mehr dankbar für jede Antwort!

Ich würde gerne noch dazu sagen, dass ich logischerweise keine komplett Lösung erwarte und auch nicht unbedingt will. Tipps, Hinweise, o.ä. reichen doch bestimmt aus! Schließlich will ich auch was lernen. Danke!

mfg

Antwort
von BossHans, 11

Hallo, ich glaube, Du solltest gründlich über Deinen weiteren Studiengang nach denken. Die von Dir gestellten Fragen (Aufgaben) haben nichts  - wirklich gar nichts - mit der Kostenrechnung zu tun. Das sind Geschäfts-vorfälle, die innerhalb der Buchführung abzuarbeiten sind.

Eine abgewandelte Redesart zum Schluß: stell' uns Fragen, aber erwarte nicht, daß wir Deine Aufgaben für Dich lösen! Wir geben nur Anleitungen, lösen muß Du die Aufgaben selber.

Kommentar von rRikk97 ,

Das Modul "Kosten- und Leistungsrechnung" ist nun einmal so aufgebaut. Dies ist ja nur ein kleiner Anteil von möglichen Aufgaben. Zudem muss ja nicht unbedingt alles direkt zur Kostenrechnung gehören, nur weil es als Thema in dem Modul behandelt wird. Danke für den Vorschlag, aber ich bin bisher glücklich mit meinem Studiengang. Schließlich kann ich auch das Thema Buchführung gebrauchen in einem Wirtschafts(-informatik) Studium. Was das Ende deines Kommentares angeht : Ich habe keine komplette Lösung erwartet (tut mir Leid, wenn dies so rüber kam). Tipps, Ratschläge, Verweise, etc. würden ja vielleicht bzw. hoffentlich schon ausreichen. Schließlich will/muss ich das ja auch selber lernen und anwenden können. Trotzdem bedanke ich mich für die Zeit, die du für deine Antwort genutzt hast. Vielen Dank! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community