Frage von Timessquare, 90

Kann mir jemand Mut schenken?

Hallo Liebe Com, Ich lebe in einem Kaff also nicht in einer Urbanen Region . Ich bin M 17 denkt jetzt nicht ich hätte abends Angst. Und zwar wohne ich im EG unseres Hauses also hab ich mein Zimmer unser Haus liegt DIREKT an der Straße . Also können Leute in mein Zimmer gucken aber nur wenn sie nah ran kommen . Naja meine Nachbarn sind liebe Menschen . UNSERE Familie ist befreundet mit jedem in der Nachbarschaft. Naja ich liebe es ganz in der Dunkelheit zu schlafen ! Ich wache in letzter Zeit öfter auf also so um 3:00 4:00 wegen Pollen sind sehr schlimm in letzter Zeit . ICH schließe die Rollläden ganz runter also verdecken alles sind aber ältere . Und in dieser Zeit sehe ich aber ein Lichtblick außerdem ist es draußen sehr Hell.Als ob Licht reinkäme ausgerechnet auf mich . ICH habe 3 Fenster in meinem Zimmer und nur das ist auf mein Bett gerichtet ! Und das macht mir Angst meine Eltern sagen mir es wäre der Wind . DER DIE rollàden zur Seite schiebt . Ich glaube nur nicht dran hat vielleicht jemand einen plausiblen Grund damit ich wieder in Ruhe schlafen kann..

Antwort
von Super49, 19

Wenn du morgens mal aufwachst und einen Lichtschein siehst, ist das nur der Mondschein, oder es wird schon wieder hell. Keine Sorge. Niemand richtet Licht auf dich. Wenn es dich so sehr beunruhigt, kannst du zusätzlich noch Verdunklungsrollos, oder Verdunklungsgardinen anbringen. Ich würde dir aber davon abraten, denn sonst brauchst du immer absolute Dunkelheit. Im Urlaub zum Beispiel, oder wenn du einmal wo anders schläfst, ist es wahrscheinlich auch nicht stockdunkel.  Ich mag mein Schlafzimmer auch fast dunkel, habe aber immer ein paar Rolladenschlitze auf. 

Antwort
von Luca20042004, 18

Kleb mal ne Kamera an die Scheibe und guck was passiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten