Kann mir jemand mut kraft geben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch dich erst einmal zu beruhigen, bspw. durch tiefes Ein- / Ausatmen oder Atemübungen. Dann solltest du dir bewusst werden, dass Dinge durch Aufregung meistens auch nicht schneller oder besser erledigt werden können. Versuch dich zu beruhigen um jegliche Kraft und Aufmerksamkeit zu sammeln, so dass du bis zum Ende dein Bestes geben konntest. Dann braucht man im Endeffekt auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn man dann das eine oder andere Ziel mal nicht erreicht hat. Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern nach Lösungen des Problems suchen. Aber vor allem es erst einmal versuchen, bevor man schon Sorge hat das irgendwas schief gehen könnte. Meistens läuft es dann doch so wie man sich es erhofft bzw. erwartet hat. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ich kenne das. Manchmal läuft die innere Uhr viel schneller, als die reale Zeit. Habe das Problem selber, also wenn ich eine Lösung hätte, dann würde ich es ja nicht haben. Was mir aber manchmal hilft, ist einfach diese Hetze in den eigenen Gedanken zu ignorieren. Es fühlt sich zwar erstmal psychisch sehr anstrengend an, aber mit Übung schafft man es.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geduld ist eine der besten Eigenschaften,die ein Mensch haben kann.Lass dir selbst einfach Zeit,nicht alles geht schnell im Leben.Alles hat seine Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung