Kann mir jemand mit meinem Trainingsprogramm helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Training ist auf Kraftausdauer ausgerichtet. Damit zwar ein Muskelzuwachs erreicht, aber es geht sehr langsam voran. Seit wann trainierst du auf diese Art? Krafttraining für die Beine und Po fehlt. 

Besser wäre also ein klassisches Training der Maximalkraft mit höheren Lasten (Intensität) aber geringerer Wiederholungsanzahl (Umfang). 

Das Training sollte im submaximalen Bereich erfolgen, also 80-90% deiner Maximkalkraft abfordern. Die Wiederholungen sollten 12x nicht überschreiten - wenn das möglich ist, dann ist die Last zu klein. Die Pausen zwischen den Sätzen sind richtig: 20-30 sec. Mehr als 4 Sätze solltest  du nicht realisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Racer7711
06.03.2016, 20:26

Erstmal danke für deine Antwort

Das Fußballtraining ist schon mehr als 10 Jahre - Ausdauermäßig und Muskulatur in den Beinen ist sehr gut

Den Plan oben jedoch erst seit 3 Wochen - Ich habe die Übungen so festgelegt, dass ich am Ende wirklich auch spüre dass ich trainiert habe - die Pausen zwischendurch brauche ich vor allem nach den Liegestützen oder dem Unterarmstütz.

Ich denke die 80-90% erreiche ich schon - aber ich arbeite größtmöglich mit meinem eigenen Gewicht - habe nur 2x 2kg Hanteln - 

Meinst du jetzt dass ich zb. bei den Crunches lieber 4 Sätze a 12 Wiederholungen machen sollte, anstatt 3x 20 Wiederholungen ?

Und ja Po habe ich nicht mit drinnen - Beine werden denke ich durch den Fußball genug trainiert -

Mache mir eher Gedanken um Brust, Schultern und Rücken --> ist ja jeweils nur eine Übung

Wie könnte ich also das Training besser gestalten, dass der Muskelzuwachs schneller voran geht ?

0

Was möchtest Du wissen?